4. Liga, Gruppe 3
Kestenholz mit Sieg gegen Fulenbach – Luca Ialuna entscheidet Spiel

Kestenholz behielt im Spiel gegen Fulenbach am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Kestenholz gelang Luca Ialuna in der 68. Minute. In der 7. Minute hatte Onur Dügünyurdu Kestenholz in Führung gebracht. Der Ausgleich für Fulenbach fiel in der 41. Minute durch Roman Weber.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Kestenholz für Jan Rudolf von Rohr (70.) und Onur Dügünyurdu (88.). Fulenbach behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Kestenholz bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Zwölf Punkte bedeuten Rang 8. Kestenholz hat bisher dreimal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Kestenholz spielt das nächste Spiel nach der Winterpause daheim gegen FC Oensingen (Platz 10). Das Spiel findet am 19. März statt (19.30 Uhr, St. Peter, Kestenholz).

Für Fulenbach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 14 Punkten auf Rang 7. Fulenbach hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Fulenbach steht nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen FC Wolfwil (Platz 5) an. Diese Begegnung findet am 19. März statt (17.30 Uhr, Allmend, Wolfwil).

Telegramm: FC Kestenholz - SC Fulenbach 2:1 (1:1) - St. Peter, Kestenholz – Tore: 7. Onur Dügünyurdu 1:0. 41. Roman Weber 1:1. 68. Luca Ialuna 2:1. – Kestenholz: Volkan Oezbek, Ben Erik Ackermann, Jan Rudolf von Rohr, Leon Bürgi, Jan Müller, Sascha Brunner, Luca Ialuna, Mischa Suter, Manuel Bürgi, Jan Gerber, Onur Dügünyurdu. – Fulenbach: Marcel Künzli, Yannick Von Arx, Yves Rütimann, Nicolo Müller, Noah Nützi, Kevin Keiser, Rinaldo Grimbichler, Micha Grimbichler, Lars Bärlocher, Roman Weber, Christian Schaad. – Verwarnungen: 70. Jan Rudolf von Rohr, 88. Onur Dügünyurdu.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Olten - FC Dulliken 1:3, FC Wolfwil - FC Hägendorf 3:1, FC Kestenholz - SC Fulenbach 2:1

Tabelle: 1. FC Fortuna Olten 10 Spiele/23 Punkte (39:23). 2. FC Härkingen 10/22 (38:15), 3. SV Alpha 10/20 (35:21), 4. FC Hägendorf 11/18 (29:24), 5. FC Wolfwil 11/17 (31:29), 6. FC Uskana Olten 10/16 (26:26), 7. SC Fulenbach 11/14 (21:26), 8. FC Kestenholz 11/12 (22:31), 9. FC Dulliken 11/10 (22:28), 10. FC Oensingen 10/9 (20:32), 11. FC Olten 11/8 (23:32), 12. FC Kappel 10/4 (13:32).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.10.2021 20:48 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten