3. Liga, Gruppe 1
Keine Tore zwischen Flumenthal und Dulliken

Im Spiel zwischen Flumenthal und Dulliken sind keine Tore gefallen. Die Teams nehmen je einen Punkt nach Hause.

Drucken
(chm)

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Dulliken für Dario Zürcher (57.) und Tobia Gaffuri (87.). Die einzige gelbe Karte bei Flumenthal erhielt: Matthias Schmid (48.)

Die Tabellensituation bleibt für Flumenthal unverändert. Das Team liegt mit fünf Punkten auf Rang 10. Flumenthal hat bisher einmal gewonnen, achtmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Flumenthal nach der Winterpause in einem Heimspiel auf FC Welschenrohr (Platz 7). Diese Begegnung findet am 26. März statt (17.00 Uhr, Sportplatz Kressmatt, Flumenthal).

Das Unentschieden bringt Dulliken in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit 19 Punkten auf Rang 6. Dulliken hat bisher sechsmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Dulliken steht nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Oensingen (Platz 9) an. Die Partie findet am Samstag (19. März) statt (18.00 Uhr, Sportanlage Ey, Dulliken).

Telegramm: SC Flumenthal - FC Dulliken 0:0 (0:0) - Sportplatz Kressmatt, Flumenthal – keine Tore – Flumenthal: Colin Henzi, Stefan Roth, Marlon Bachl, Veton Avduli, David Huber, Daniel Gergely, Christof Schönenberger, Til Nordmann, Ramazan Vejseli, Nicolas Müller, Timo Grossenbacher. – Dulliken: Zlatan Delic, Robin Schenk, Nilo Da Costa, Astrit Brahimi, Eldin Jusic, Dario Zürcher, Seljami Hasani, Alfredo Esposito, Josip Curic, Albatrit Morinaj, Ceyhun Kangal. – Verwarnungen: 48. Matthias Schmid, 57. Dario Zürcher, 87. Tobia Gaffuri.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Welschenrohr - FC Riedholz 0:3, SC Flumenthal - FC Dulliken 0:0

Tabelle: 1. FC Kestenholz 13 Spiele/25 Punkte (22:11). 2. FC Riedholz 13/22 (37:16), 3. FC Hägendorf 13/22 (33:18), 4. FC Wangen b.O. 13/21 (39:26), 5. FC Wangen a/A 12/20 (39:15), 6. FC Dulliken 13/19 (13:12), 7. FC Welschenrohr 13/18 (25:18), 8. FC Däniken-Gretzenbach 13/9 (19:24), 9. FC Oensingen 13/6 (11:52), 10. SC Flumenthal 13/5 (14:39), 11. FC Winznau 13/4 (13:34), 12. FC Egerkingen [[t.gp]]/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 18.03.2022 19:15 Uhr.

Aktuelle Nachrichten