4. Liga, Gruppe 2
Kein Sieger bei Riedholz und Welschenrohr

Das Resultat im Spiel zwischen Riedholz und Welschenrohr lautet 2:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Zunächst war Marek Osecky in der 10. Minute erfolgreich, dann traf Leandro Ceravolo null Minuten später zum 2:0.

Welschenrohr holte den Rückstand aber dank zwei Toren von Remo Jenzer noch auf. Er traf in der 49. Und 52. Spielminute.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Riedholz verbessert sich in der Tabelle von Rang 9 auf 8. Das Team hat zwei Punkte. Riedholz hat bisher nie gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Riedholz geht es zuhause gegen Türkischer SC Solothurn b (Platz 10) weiter. Diese Begegnung findet am 11. September statt (19.00 Uhr, Sportplatz Wyler, Riedholz).

In der Tabelle verliert Welschenrohr Plätze und zwar von Rang 1 auf 2. Das Team hat sieben Punkte. Welschenrohr hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Welschenrohr auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte FC Zuchwil. Zu diesem Spiel kommt es am 11. September (17.00 Uhr, Sportzentrum, Zuchwil).

Telegramm: FC Riedholz - FC Welschenrohr 2:2 (2:0) - Sportplatz Wyler, Riedholz – Tore: 10. Marek Osecky 1:0. 10. Leandro Ceravolo 2:0. 49. Remo Jenzer 2:1. 52. Remo Jenzer 2:2. – Riedholz: Pascal Klaus, Fabio Zambetti, Janis Büttiker, Simon Zysset, Marius Keune, Adrian Canaj, Vincent Kaufmann, Joel Binz, Marek Osecky, Leandro Ceravolo, Marek Roth. – Welschenrohr: Marc Faganello, Patrick Hänni, Jürg Stoller, Michael Uebelhart, Stefan Husistein, Nico Brunner, Andri Bader, Simon Eggenschwiler, Nicolas Gribi, André Allemann, Remo Jenzer. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Luterbach - FC Subingen 3:1, FC Riedholz - FC Welschenrohr 2:2, FC Mümliswil - FC Wiedlisbach 5:2, HSV Halten - FC Zuchwil 2:1

Tabelle: 1. FC Luterbach 3 Spiele/9 Punkte (9:4). 2. FC Welschenrohr 3/7 (6:3), 3. FC Attiswil 2/6 (16:2), 4. FC Mümliswil 3/6 (8:5), 5. HSV Halten 3/6 (9:9), 6. FC Klus-Balsthal 2/4 (2:1), 7. FC Post Solothurn 3/4 (7:6), 8. FC Riedholz 3/2 (6:8), 9. FC Subingen 3/1 (4:10), 10. Türkischer SC Solothurn b 3/1 (6:9), 11. FC Zuchwil 3/1 (5:15), 12. FC Wiedlisbach 3/0 (3:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.09.2021 20:54 Uhr.

Aktuelle Nachrichten