2. Liga
Iliria bezwingt auswärts Härkingen

Iliria behielt im Spiel gegen Härkingen am Sonntag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Iliria lag ab der 59. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Alban Jahiu (38. Minute) und Avdi Halimi getroffen hatten. Härkingen gelang in der 80. Minute durch Yanick Oumaray noch der Anschlusstreffer.

Bei Iliria erhielten Hasan Gedici (63.), Dugagjin Dedaj (70.) und Vilson Dedaj (84.) eine gelbe Karte. Bei Härkingen erhielten Tim Büttiker (25.) und Sandro Gasser (41.) eine gelbe Karte.

In der Gruppe ist Iliria in der Defensive wie auch in der Offensive Spitze. Das Team schiesst am meisten Tore und kassiert die wenigsten. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.1 Mal pro Partie.

Iliria machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 15 Punkten auf Rang 2. Iliria hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Iliria geht es daheim gegen FC Trimbach (Platz 6) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 17. Oktober (15.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Nach der Niederlage büsst Härkingen einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 8. Härkingen hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Härkingen spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Lommiswil (Platz 4). Das Spiel findet am Mittwoch (13. Oktober) statt (20.15 Uhr, Fussballplatz Weiher, Lommiswil).

Telegramm: FC Härkingen - FC Iliria 1:2 (0:1) - Aesch, Härkingen – Tore: 38. Alban Jahiu 0:1. 59. Avdi Halimi 0:2. 80. Yanick Oumaray 1:2. – Härkingen: Victor Muther, Lukas Kempf, Tim Büttiker, Tobias Heutschi, Silvan Gasser, Ralf Wyss, Sandro Gasser, Yanick Oumaray, Jan Büttiker, Chris Rauber, Joël Rietschin. – Iliria: Nicola Trittibach, David Spaqi, Avdi Halimi, Edonis Asani, Dasnim Sulejmani, Alban Jahiu, Hasan Gedici, Mattia Sasso, Memnum Mustafi, Samoell Prenaj, Nazim Elezi. – Verwarnungen: 25. Tim Büttiker, 41. Sandro Gasser, 63. Hasan Gedici, 70. Dugagjin Dedaj, 84. Vilson Dedaj.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: SC Fulenbach - GS Italgrenchen 1:1, FC Härkingen - FC Iliria 1:2

Tabelle: 1. FC Olten 8 Spiele/17 Punkte (16:8). 2. FC Iliria 8/15 (17:7), 3. FC Biberist 8/14 (17:15), 4. FC Lommiswil 8/13 (17:10), 5. FC Subingen 8/12 (14:12), 6. FC Trimbach 8/11 (14:16), 7. FC Mümliswil 8/10 (7:11), 8. FC Härkingen 8/10 (16:14), 9. SC Fulenbach 8/8 (14:16), 10. FC Klus-Balsthal 8/8 (13:18), 11. FC Bellach 8/7 (11:23), 12. GS Italgrenchen 8/5 (11:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2021 00:33 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten