2. Liga
Härkingen bezwingt auswärts Bellach

Sieg für Härkingen: Gegen Bellach gewinnt das Team am Samstag auswärts 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Härkingen: Silvan Oeggerli brachte seine Mannschaft in der 14. Minute 1:0 in Führung. Mit seinem Tor in der 70. Minute brachte Yanick Oumaray Härkingen mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Yanick Oumaray erzielte nur acht Minuten später auch das 3:0 für Härkingen. In der 88. Minute sorgte Michael Ammon noch für Resultatkosmetik für Bellach. Er traf zum 1:3-Schlussstand.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Härkingen sah Joël Rietschin (63.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Joël Rietschin (54.) und Manuel Müller (91.). Bellach kassierte fünf gelbe Karten.

Härkingen verbessert sich in der Tabelle von Rang 5 auf 2. Das Team hat sieben Punkte. Härkingen hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt. Härkingen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Als nächstes tritt Härkingen daheim gegen das drittplatzierte Team FC Biberist zum Spitzenduell an. Die Partie findet am 12. September statt (14.30 Uhr, Aesch, Härkingen).

Bellach rutscht in der Tabelle von Rang 8 auf 10. Das Team hat drei Punkte. Für Bellach war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Bellach spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Iliria (Platz 8). Zu diesem Spiel kommt es am 12. September (15.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Bellach - FC Härkingen 1:3 (0:1) - Sportplatz Brunnmatt, Bellach – Tore: 14. Silvan Oeggerli 0:1. 70. Yanick Oumaray 0:2. 78. Yanick Oumaray 0:3. 88. Michael Ammon 1:3. – Bellach: Luca Palermo, Michael Ammon, Yves Kocher, Rok Shkoreti, Berkin Sulungoz, Dives Ambrozzo, Mario Brcina, Sascha Hess, Anton Thaqi, Till Schranz, Alessandro Fragale. – Härkingen: Victor Muther, Tobias Heutschi, Lino Schmidt, Jan Büttiker, Tim Büttiker, Patrik Gjokaj, Sandro Gasser, Jan Marti, Marco Heim, Silvan Oeggerli, Joël Rietschin. – Verwarnungen: 39. Dives Ambrozzo, 54. Joël Rietschin, 54. Alessandro Fragale, 75. Michael Ammon, 82. Berkin Sulungoz, 91. Manuel Müller, 93. Yanis Schärer – Ausschluss: 63. Joël Rietschin.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Mümliswil - FC Klus-Balsthal 2:1, FC Subingen - FC Iliria 1:3, FC Biberist - SC Fulenbach 3:2, FC Bellach - FC Härkingen 1:3, FC Olten - GS Italgrenchen 1:2

Tabelle: 1. FC Olten 4 Spiele/9 Punkte (10:5). 2. FC Härkingen 4/7 (9:5), 3. FC Biberist 4/7 (10:9), 4. FC Mümliswil 4/7 (5:7), 5. FC Trimbach 3/6 (7:6), 6. FC Klus-Balsthal 4/6 (9:8), 7. FC Subingen 4/5 (5:6), 8. FC Iliria 4/5 (6:5), 9. GS Italgrenchen 4/4 (6:7), 10. FC Bellach 4/3 (6:11), 11. SC Fulenbach 4/3 (6:8), 12. FC Lommiswil 3/2 (3:5).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 14:44 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalfussball:

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

Aktuelle Nachrichten