3. Liga, Gruppe 1
Hägendorf setzt Siegesserie auch gegen Welschenrohr fort

Hägendorf setzt seine Siegesserie auch gegen Welschenrohr fort. Das 2:0 auswärts am Samstag bedeutet bereits den fünften Vollerfolg in Folge.

Drucken
Teilen
(chm)

Hägendorf entschied die Partie durch einen Doppelschlag: Dion Syla schoss Hägendorf innerhalb von null Minuten zum 1:0 (77.) und dann zum 2:0 (77.).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Hägendorf hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 25 Tore in acht Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3.1 Toren pro Spiel.

Mit dem Sieg rückt Hägendorf um einen Platz nach vorne. Mit 16 Punkten liegt das Team auf Rang 5. Für Hägendorf ist es der fünfte Sieg in Serie.

Hägendorf spielt in der nächsten Partie daheim gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Winznau (Rang 11). Zu diesem Spiel kommt es am 9. Oktober (17.00 Uhr, Breite, Hägendorf).

Nach der Niederlage büsst Welschenrohr zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 16 Punkten auf Rang 4. Nach zwei Siegen in Serie verliert Welschenrohr erstmals wieder.

Welschenrohr tritt im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel gegen das Spitzenteam von FC Kestenholz an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Das Spiel findet am 9. Oktober statt (17.30 Uhr, St. Peter, Kestenholz).

Telegramm: FC Welschenrohr - FC Hägendorf 0:2 (0:0) - Mühlacker, Welschenrohr – Tore: 77. Dion Syla 0:1. 77. Dion Syla 0:2. – Welschenrohr: Ivo Teutschmann, Florian Wyss, Marco Gribi, Nicolas Studer, Patrick Eggenschwiler, Claudio Stampfli, Lars Altermatt, Kevin Widmer, Philippe Wehrli, Elias Mägli, Marco Hug. – Hägendorf: Noel Glanzmann, Dominik Bitterli, Claude Keller, Dominik Schalt, Driart Haliti, Driton Hasani, Benjamin Huber, Lukas Dätwyler, Miro Blenke, Sandro Schalt, Noah Kurmann. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Welschenrohr - FC Hägendorf 0:2, FC Oensingen - FC Riedholz 0:8, FC Winznau - FC Wangen a/A 0:3, FC Dulliken - FC Däniken-Gretzenbach 1:0, FC Egerkingen - FC Kestenholz 2:7

Tabelle: 1. FC Riedholz 8 Spiele/19 Punkte (33:9). 2. FC Kestenholz 8/18 (19:10), 3. FC Dulliken 8/18 (17:8), 4. FC Welschenrohr 8/16 (23:10), 5. FC Hägendorf 8/16 (25:11), 6. FC Wangen a/A 8/14 (23:15), 7. FC Wangen b.O. 8/14 (26:20), 8. FC Däniken-Gretzenbach 8/9 (17:18), 9. FC Oensingen 8/6 (9:34), 10. SC Flumenthal 8/4 (14:24), 11. FC Winznau 8/4 (10:25), 12. FC Egerkingen 8/0 (8:40).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 02.10.2021 22:49 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten