3. Liga, Gruppe 1
Erstmals drei Punkte für Winzau bei Sieg gegen Egerkingen

Winzau hat am Samstag auswärts Egerkingen besiegt und hat damit im fünften Spiel den ersten Sieg der Saison gefeiert. Das Resultat lautete 0:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Egerkingen ging zunächst in der 4. Minute in Führung, als Inor Kura zum 1:0 traf. Nur ein Minuten später schaffte William Guillen Concepcion aber den Ausgleich für Winzau.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Egerkingen sah Binak Gash (70.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Binak Gash (64.) und Hanier Dario Ospina (70.). Winzau blieb ohne Karte.

In den bisherigen Spielen ist Winzau nicht aufgefallen mit einer besonders starken Offensive, beträgt der Tore-Schnitt doch 1.6. Das bedeutet, dass Winzau die achtbeste Offensive der Gruppe hat. Die Abwehr belegt Rang 8 mit durchschnittlich 2.8 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Egerkingen ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 5 Tore pro Partie (Rang 12).

Mit dem Sieg rückt Winzau um einen Platz nach vorne. Mit vier Punkten liegt das Team auf Rang 10. Winzau hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Auf Winzau wartet im nächsten Spiel das neuntplatzierte Team FC Wangen b.O., also der Tabellennachbar. Die Partie findet am 25. September statt (18.00 Uhr, Sportplatz Grien, Winznau).

Egerkingen verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Egerkingen muss bereits die fünfte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Dreimal verlor Egerkingen zuhause und zweimal auswärts.

Mit dem viertplatzierten FC Welschenrohr kriegt es Egerkingen als nächstes in einem Heimspiel mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Das Spiel findet am Mittwoch (15. September) statt (20.00 Uhr, Mühlematt, Egerkingen).

Telegramm: FC Egerkingen - FC Winznau 1:4 (1:0) - Mühlematt, Egerkingen – Tore: 4. Inor Kura 1:0. 5. William Guillen Concepcion 1:0. 6. William Guillen Concepcion 1:0. 7. William Guillen Concepcion 1:0. 54. William Guillen Concepcion 1:0. – Egerkingen: Lucien Gutknecht, Mario Catanzaro, Sergey Yalama, Binak Gash, Ajdin Burnic, Inor Kura, Tayyib Subasi, Edmond Bushaj, Pren Dedaj, Pablo Fernandes De Melo, Hanier Dario Ospina. – Winzau: Nico Kaser, Jérôme Studer, Elias Bläsi, Florian Binder, Luca Keller, Nico Herrmann, Adrian Annaheim, Florian Markert, Dominic De Chiara, Gianluca Marino, William Guillen Concepcion. – Verwarnungen: 64. Binak Gash, 70. Hanier Dario Ospina – Ausschluss: 70. Binak Gash.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Riedholz - FC Wangen b.O. 4:1, FC Hägendorf - FC Oensingen 7:0, FC Däniken-Gretzenbach - FC Wangen a/A 0:3, FC Welschenrohr - FC Dulliken 1:2, FC Egerkingen - FC Winznau 1:4

Tabelle: 1. FC Dulliken 5 Spiele/15 Punkte (15:3). 2. FC Riedholz 5/12 (22:7), 3. FC Wangen a/A 5/10 (16:7), 4. FC Welschenrohr 5/10 (15:7), 5. FC Hägendorf 5/7 (17:11), 6. FC Kestenholz 4/6 (4:6), 7. FC Oensingen 5/6 (9:18), 8. FC Däniken-Gretzenbach 5/5 (7:13), 9. FC Wangen b.O. 5/5 (11:14), 10. FC Winznau 5/4 (8:14), 11. SC Flumenthal 4/3 (6:11), 12. FC Egerkingen 5/0 (6:25).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 22:24 Uhr.

Aktuelle Nachrichten