3. Liga, Gruppe 2
Erstmals drei Punkte für Niederbipp bei Sieg gegen Selzach

Für Niederbipp hat es am Samstag im sechsten Spiel den ersten Sieg der Saison abgesetzt. Das Team besiegte auswärts Selzach 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Niederbipp ging in der 2. Spielminute durch Dario Brunner in Führung, ehe Selzach in der 74. Minute (Godfried Osei) der Ausgleich gelang. Per Penalty traf Damir Lulic in der 80. Minute zur 2:1-Führung für Niederbipp. In der 82. Minute erhöhte Dominik Ryser auf 3:1 für Niederbipp.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Selzach erhielten Matthias Müller (70.) und Luis Eggenschwiler (81.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Niederbipp, Dario Brunner (53.) kassierte sie.

Die Abwehr von Selzach kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.7 (Rang 12).

Niederbipp machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit fünf Punkten auf Rang 9. Niederbipp hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Niederbipp daheim mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Zuchwil. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (29. September) (20.00 Uhr, Niederfeld, Niederbipp).

Mit der Niederlage rückt Selzach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit fünf Punkten neu Platz 8. Selzach hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Selzach geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Rüttenen (Platz 5) weiter. Diese Begegnung findet am Mittwoch (29. September) statt (20.00 Uhr, Galmis, Rüttenen).

Telegramm: FC Selzach - FC Niederbipp 1:3 (0:1) - Zilweg, Selzach – Tore: 2. Dario Brunner 0:1. 74. Godfried Osei 1:1. 80. Damir Lulic (Penalty) 1:2.82. Dominik Ryser 1:3. – Selzach: Ebib Jasari, Janick Bieli, Pascal Amiet, Matthias Müller, Juras Zabitis, Luis Eggenschwiler, Timo van Garling, Leandro Eggenschwiler, Mohamed El Amine Boutaiba, Godfried Osei, Andry Amiet. – Niederbipp: Bryan Pellegrinelli, Nando Krenger, Jan Egger, Cedric Mägli, Sven Kessler, Dominik Ryser, Nicolas Born, Louis Veya, Reto Senn, Dario Brunner, Drago Gavran. – Verwarnungen: 53. Dario Brunner, 70. Matthias Müller, 81. Luis Eggenschwiler.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Zuchwil - FC Leuzigen 5:2, FC Bettlach - FC Iliria 2:0, SC Blustavia - FC Rüttenen 2:1, FC Selzach - FC Niederbipp 1:3

Tabelle: 1. FC Zuchwil 6 Spiele/18 Punkte (13:4). 2. FC Gerlafingen 6/15 (19:6), 3. SC Blustavia 6/15 (15:3), 4. FC Subingen 5/12 (14:2), 5. FC Rüttenen 6/10 (11:9), 6. FC Leuzigen 6/7 (12:16), 7. FC Bettlach 6/6 (5:12), 8. FC Selzach 6/5 (12:22), 9. FC Niederbipp 6/5 (12:16), 10. FC Deitingen 5/4 (2:5), 11. FC Iliria 6/2 (12:19), 12. FC Biberist 6/1 (2:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2021 01:46 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten