2. Liga
Erfolg für Klus-Balsthal gegen Lommiswil

Sieg für Klus-Balsthal: Gegen Lommiswil gewinnt das Team am Samstag zuhause 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Lommiswil ging zunächst in der 8. Minute in Führung, als Cyrill Sonderegger zum 1:0 traf. In der 36. Minute gelang Klus-Balsthal jedoch durch Eredit Hoxhaj der Ausgleich. In der 84. Minute war es an Tiago André Novo Ferreira, Klus-Balsthal 2:1 in Führung zu bringen. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Borislav Jankovic in der 86. Minute. Er traf zum 3:1 für Klus-Balsthal.

Bei Lommiswil erhielten Andrin Zumstein (41.), Jonas Ebel (45.) und Cyrill Sonderegger (72.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Klus-Balsthal für Roger Achermann (32.) und Kosta Milosevic (45.).

In der Tabelle verbessert sich Klus-Balsthal von Rang 6 auf 3. Das Team hat sechs Punkte. Für Klus-Balsthal ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat einmal zuhause und einmal auswärts gewonnen.

Klus-Balsthal spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Mümliswil (Platz 6). Die Partie findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Lommiswil steht in der Tabelle neu auf Rang 11 (zuvor: 8). Das Team hat zwei Punkte. Für Lommiswil ist es bereits die erste Niederlage der laufenden Saison. Zwei Spiele von Lommiswil gingen unentschieden aus.

Im nächsten Spiel kriegt es Lommiswil in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Trimbach. Die Partie findet am 7. September statt (20.15 Uhr, Sportanlage Leinfeld, Trimbach).

Telegramm: FC Klus-Balsthal - FC Lommiswil 3:1 (1:1) - Sportplatz Moos, Balsthal – Tore: 8. Cyrill Sonderegger (Penalty) 0:1.36. Eredit Hoxhaj 1:1. 84. Tiago André Novo Ferreira 2:1. 86. Borislav Jankovic 3:1. – Klus-Balsthal: Zoran Andric, Roger Achermann, Noah Bruttel, Marco Scherrer, Eurico Ingles Nganga, Andri Affolter, Reto Uebelhart, Kosta Milosevic, Sandro Moser, Skender Zeqiri, Eredit Hoxhaj. – Lommiswil: Marco Feier, Lars Herzog, Gabor Bachmann, Lukas Amiet, Philipp Neff, Niklas Urosevic, Moritz Frey, Andrin Zumstein, Cyrill Sonderegger, Jonas Ebel, Giovanni Carnibella. – Verwarnungen: 32. Roger Achermann, 41. Andrin Zumstein, 45. Kosta Milosevic, 45. Jonas Ebel, 72. Cyrill Sonderegger.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Biberist - FC Trimbach 3:1, GS Italgrenchen - FC Mümliswil 0:1, SC Fulenbach - FC Bellach 4:1, FC Klus-Balsthal - FC Lommiswil 3:1

Tabelle: 1. FC Olten 2 Spiele/6 Punkte (6:1). 2. FC Trimbach 3/6 (7:6), 3. FC Klus-Balsthal 3/6 (8:6), 4. FC Subingen 2/4 (4:3), 5. FC Biberist 3/4 (7:7), 6. FC Mümliswil 3/4 (3:6), 7. FC Härkingen 2/3 (6:4), 8. FC Bellach 3/3 (5:8), 9. SC Fulenbach 3/3 (4:5), 10. FC Iliria 2/2 (1:1), 11. FC Lommiswil 3/2 (3:5), 12. GS Italgrenchen 3/1 (4:6).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.08.2021 01:33 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalfussball:

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

Aktuelle Nachrichten