4. Liga, Gruppe 2
Erfolg für Halten gegen Zuchwil

Sieg für Halten: Gegen Zuchwil gewinnt das Team am Samstag zuhause 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in einer Zeitspanne von nur 5 Minuten: Das erste Tor der Partie erzielte Michel Steiner für Halten. In der 44. Minute traf er zum 1:0. In der 46. Minute baute Claude Hohl den Vorsprung für Halten auf zwei Tore aus (2:0). Florian Frrokaj brachte Zuchwil in der 49. Minute auf ein Tor heran. Das 1:2 blieb aber der Schlussstand.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Zuchwil erhielten Berkan Özgen (17.) und Deniz Cil (18.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Halten erhielt: Cyrill Jacques (90.)

In der Tabelle verbessert sich Halten von Rang 7 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Für Halten ist es bereits der zweite Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und nie auswärts gewonnen.

Auf Halten wartet im nächsten Spiel das sechstplatzierte Team FC Klus-Balsthal, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am 11. September (19.00 Uhr, Spiegelberg, Halten).

Zuchwil rutscht in der Tabelle von Rang 10 auf 11. Das Team hat einen Punkt. Für Zuchwil ist es bereits die zweite Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Zuchwil ging unentschieden aus.

Im nächsten Spiel kriegt es Zuchwil in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Welschenrohr. Die Partie findet am 11. September statt (17.00 Uhr, Sportzentrum, Zuchwil).

Telegramm: HSV Halten - FC Zuchwil 2:1 (1:0) - Spiegelberg, Halten – Tore: 44. Michel Steiner 1:0. 46. Claude Hohl 2:0. 49. Florian Frrokaj 2:1. – Halten: Daniel Bärtschi, Jonas Ernst, Yannick Schumacher, Kim Schwaller, Claude Biegajlo, Michael Jost, Mathias Müller, Claude Hohl, Noel Hug, Michel Steiner, Simon Jost. – Zuchwil: Marc Maurer, Karanjot Dhillon, Igor Ranfaldi, Raymond Andrist, Mohammed Hazzore, Miguel Cardenas, Deniz Cil, Ivan Barjasic, Florian Frrokaj, Berkan Özgen, Jonathan Seeger. – Verwarnungen: 17. Berkan Özgen, 18. Deniz Cil, 90. Cyrill Jacques.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Luterbach - FC Subingen 3:1, FC Riedholz - FC Welschenrohr 2:2, FC Mümliswil - FC Wiedlisbach 5:2, HSV Halten - FC Zuchwil 2:1

Tabelle: 1. FC Luterbach 3 Spiele/9 Punkte (9:4). 2. FC Welschenrohr 3/7 (6:3), 3. FC Attiswil 2/6 (16:2), 4. FC Mümliswil 3/6 (8:5), 5. HSV Halten 3/6 (9:9), 6. FC Klus-Balsthal 2/4 (2:1), 7. FC Post Solothurn 3/4 (7:6), 8. FC Riedholz 3/2 (6:8), 9. FC Subingen 3/1 (4:10), 10. Türkischer SC Solothurn b 3/1 (6:9), 11. FC Zuchwil 3/1 (5:15), 12. FC Wiedlisbach 3/0 (3:9).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 07:25 Uhr.

Aktuelle Nachrichten