Frauen 2. Liga
Deutlicher Sieg für Blustavia gegen Attiswil – Jana Sauter trifft viermal

Das 7:1 auswärts gegen Attiswil ist der zweite Sieg im zweiten Spiel für Blustavia.

Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte Blustavia drei seiner Tore in den ersten 45 Minuten, vier kamen in der zweiten Halbzeit dazu.

Attiswil war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 89. Minute zum zwischenzeitlichen 1:7.

Matchwinner für Blustavia war Jana Sauter, die gleich viermal traf. Die weiteren Torschützinnen für Blustavia waren: Mara Friedli (1 Treffer), Manon Kaiser (1 Treffer) und Elin Bogaert (1 Treffe.) einzige Torschützin für Attiswil war: Fabia Hubler (1 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle steht Blustavia nach dem zweiten Spiel auf Rang 4 (sechs Punkte). Für Blustavia geht es zuhause gegen FC Schwarz-Weiss weiter. Das Spiel findet am Samstag (11. September) statt (19.30 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Nach dem dritten Spiel steht Attiswil mit sechs Punkten auf dem fünften Rang. Das nächste Spiel trägt Attiswil daheim gegen das stark gestartete Team FC Baden 1897 aus. Das Spiel findet am Sonntag (12. September) statt (13.00 Uhr, Sportplatz Lindenrain, Attiswil).

Telegramm: FC Attiswil - SC Blustavia 1:7 (0:3) - Sportplatz Lindenrain, Attiswil – Tore: 25. Elin Bogaert 0:1. 35. Mara Friedli 0:2. 39. Manon Kaiser 0:3. 46. Jana Sauter 0:4. 50. Jana Sauter 0:5. 63. Jana Sauter 0:6. 82. Jana Sauter 0:7. 89. Fabia Hubler 1:7. – Attiswil: Tanja Steiner, Mélanie Wyss, Saskia Scheidegger, Fabiana Martinelli, Sarah Biedermann, Sarah Berner, Alexandra Kaderli, Celine Lemp, Larissa Corea, Nadine Scheidegger, Fabienne Adam. – Blustavia: Tamara Biedermann, Andrea Wälti, Elin Bogaert, Marija Torlakovic, Svea Hochuli, Michèle Kohler, Michelle Falk, Chantal Schnyder, Joëlle Henzi, Mara Friedli, Jana Sauter. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Therwil 3 Spiele/9 Punkte (12:3). 2. FC Baden 1897 3/9 (15:3), 3. FC New Stars Basel 1934 2/6 (14:1), 4. SC Blustavia 2/6 (12:3), 5. FC Attiswil 3/6 (10:8), 6. FC Schwarz-Weiss 2/3 (3:8), 7. FC Entfelden 3/3 (4:7), 8. SV Sissach 3/3 (3:11), 9. FC Allschwil 3/0 (6:13), 10. FC Solothurn Frauen 3/0 (4:12), 11. FC Villmergen 1 3/0 (1:15), 12. FC Niederbipp a 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.09.2021 23:15 Uhr.

Aktuelle Nachrichten