Frauen 2. Liga
Deutlicher 7:1-Sieg für New Stars Basel 1934 gegen Sissach

Im zweiten Spiel der neuen Saison gewinnt New Stars Basel 1934 zuhause gegen Sissach 7:1. Es ist bereits der zweite Sieg für das Team.

Drucken
Teilen
(chm)

Auf dem Weg zum ungefährdeten Sieg erzielte New Stars Basel 1934 vier seiner Tore in den ersten 45 Minuten, drei kamen in der zweiten Halbzeit dazu.

Sissach war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 30. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2.

Die Torschützinnen für New Stars Basel 1934 waren: Vera Gysin, Michelle Probst, Luana Castellano, Laura Di Bella, Gizem Güçlü, Giulia Eckert und Alina Leuthardt. Einzige Torschützin für Sissach war: Luana Pricoli (1 Treffer).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

New Stars Basel 1934 steht mit sechs Punkten auf Rang 3. Für New Stars Basel 1934 geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Solothurn Frauen weiter. Die Partie findet am 11. September statt (18.00 Uhr, Heidenegg, Derendingen).

Sissach steht mit drei Punkten auf Rang 8. Sissach spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Schwarz-Weiss. Die Partie findet am 26. September statt (13.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Telegramm: FC New Stars Basel 1934 - SV Sissach 7:1 (4:1) - Sportanlage «Nachwuchs – Tore: 16. Laura Di Bella 1:0. 20. Giulia Eckert 2:0. 30. Luana Pricoli (Penalty) 2:1.40. Luana Castellano 3:1. 42. Vera Gysin 4:1. 60. Michelle Probst 5:1. 65. Gizem Güçlü 6:1. 79. Alina Leuthardt 7:1. – New Stars Basel 1934: Michelle Roth, Loane Noémie Christelle Filisetti, Salome Schmid, Luana Castellano, Alina Leuthardt, Vera Gysin, Liana Egloff, Giulia Eckert, Michelle Probst, Gizem Güçlü, Laura Di Bella. – Sissach: Jamie Barth, Cristina Pieragostino, Fiona Thomann, Viviana Leanza, Michelle Kohler, Mara Lessa, Ramona Hasler, Tamara Zimmermann, Elisa Blattner, Marita Zeltner, Luana Pricoli. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 2. Liga: FC Entfelden - FC Solothurn Frauen 3:2, FC New Stars Basel 1934 - SV Sissach 7:1

Tabelle: 1. FC Therwil 3 Spiele/9 Punkte (12:3). 2. FC Baden 1897 3/9 (15:3), 3. FC New Stars Basel 1934 2/6 (14:1), 4. FC Attiswil 2/6 (9:1), 5. SC Blustavia 1/3 (5:2), 6. FC Schwarz-Weiss 2/3 (3:8), 7. FC Entfelden 3/3 (4:7), 8. SV Sissach 3/3 (3:11), 9. FC Allschwil 3/0 (6:13), 10. FC Solothurn Frauen 3/0 (4:12), 11. FC Villmergen 1 3/0 (1:15), 12. FC Niederbipp a 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 22:55 Uhr.

Aktuelle Nachrichten