4. Liga, Gruppe 1
Deutlicher 6:3-Erfolg im ersten Spiel für Croatia gegen Grenchen 15

Zum Saisonauftakt gewinnt Croatia zuhause gegen Grenchen 15 6:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Schon früh setzte Croatia dem Spiel den Stempel auf. Das erste Tor fiel in der 3. Minute, bis zum Halbzeitpfiff stand es bereits 5:1 für den späteren Sieger. In der zweiten Halbzeit erhöhte Croatia noch auf 6:3.

Grenchen 15 waren drei Tore vergönnt, nämlich zum 1:5 (46. Minute), zum 2:6 (88. Minute) und zum 3:6 (90. Minute).

Die Torschützen für Croatia waren: Luka Petrovic (2 Treffer), Dario Knezovic (2 Treffer), Mergim Sadriji (1 Treffer) und Marinko Zizak (1 Treffer). Bei Grenchen 15 schoss Louis Blösch gleich zwei Tore. Getroffen hat zudem Eran Redzepi (1 Tore).

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Zvonimir Ponjavic von Croatia erhielt in der 77. Minute die gelbe Karte.

Croatia reiht sich nach dem Spiel auf Rang 2 ein. Für Croatia geht es in einem Auswärtsspiel gegen Kurdischer FC Solothurn weiter. Diese Begegnung findet am 29. August statt (13.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Nach dem ersten Spiel steht Grenchen 15 auf dem elften Rang. Das nächste Spiel trägt Grenchen 15 auswärts gegen das stark gestartete Team FC Solothurn aus. Die Partie findet am 28. August statt (18.15 Uhr, Stadion FC Solothurn, Solothurn).

Telegramm: HNK Croatia - FC Grenchen 15 6:3 (5:1) - Mittleres Brühl, Solothurn – Tore: 3. Mergim Sadriji 1:0. 6. Dario Knezovic 2:0. 12. Luka Petrovic 3:0. 32. Luka Petrovic 4:0. 40. Marinko Zizak (Penalty) 5:0.46. Louis Blösch 5:1. 74. Dario Knezovic 6:1. 88. Louis Blösch 6:2. 90. Eran Redzepi 6:3. – Croatia: Alan Do Nascimento Santana, Ivan Stjepanovic, Ivan Simic, Jure Princip, Nikola Vidovic, Mergim Sadriji, Marinko Zizak, Zvonimir Ponjavic, Marko Matkovic, Dario Knezovic, Luka Petrovic. – Grenchen 15: Leotrim Saliji, Eran Redzepi, Auron Muji, Kristofer Bortot, Rafael Eggenberg, Livio Nava, Samuel Schwede, Lorenzo Amaru, Luca Greco, Saif Eddine El Ech, Louis Blösch. – Verwarnungen: 77. Zvonimir Ponjavic.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: SC Blustavia - FC Lommiswil 2:1, FC Bellach - FC Solothurn 1:5, HNK Croatia - FC Grenchen 15 6:3

Tabelle: 1. FC Solothurn 1 Spiel/3 Punkte (5:1). 2. HNK Croatia 1/3 (6:3), 3. SC Blustavia 1/3 (2:1), 4. Türkischer SC Solothurn a 1/1 (2:2), 5. FC Bettlach 1/1 (2:2), 6. F.K. Bratstvo 0/0 (0:0), 7. Kurdischer FC Solothurn 0/0 (0:0), 8. FC Gerlafingen 0/0 (0:0), 9. FC Leuzigen 0/0 (0:0), 10. FC Lommiswil 1/0 (1:2), 11. FC Grenchen 15 1/0 (3:6), 12. FC Bellach 1/0 (1:5).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 15:33 Uhr.

Aktuelle Nachrichten