Frauen 2. Liga
Baden 1897 gewinnt klar gegen Allschwil

Baden 1897 gewinnt am Mittwoch zuhause gegen Allschwil 6:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Drei seiner Tore schoss Baden 1897 in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit.

Allschwil waren drei Tore vergönnt, nämlich zum 1:6 (77. Minute), zum 2:6 (85. Minute) und zum 3:6 (88. Minute).

Die Torschützinnen für Baden 1897 waren: Natalie Spuler (2 Treffer), Christina Angelopoulou (2 Treffer), Noemi Merz (1 Treffer) und Daniela De Sousa Ribeiro (1 Treffer). Bei Allschwil schoss Nina Meyer gleich zwei Tore. Getroffen hat zudem Michèle Fluri (1 Tore).

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle verbessert sich Baden 1897 von Rang 3 auf 1. Das Team hat sechs Punkte. Baden 1897 hat bisher immer gewonnen, nämlich zweimal.

Als nächstes tritt Baden 1897 auf fremdem Terrain gegen das zweitplatzierte Team FC Attiswil zum Spitzenduell an. Zu diesem Spiel kommt es am 12. September (13.00 Uhr, Sportplatz Lindenrain, Attiswil).

Allschwil rutscht in der Tabelle von Rang 8 auf 11. Das Team hat null Punkte. Allschwil muss bereits die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Allschwil zuhause und einmal auswärts.

Allschwil tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Therwil an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Das Spiel findet am 12. September statt (17.00 Uhr, Im Brüel, Allschwil,).

Telegramm: FC Baden 1897 - FC Allschwil 6:3 (3:0) - Stadion ESP, Baden – Tore: 10. Noemi Merz 1:0. 16. Christina Angelopoulou 2:0. 43. Daniela De Sousa Ribeiro 3:0. 62. Natalie Spuler 4:0. 64. Christina Angelopoulou 5:0. 70. Natalie Spuler 6:0. 77. Michèle Fluri 6:1. 85. Nina Meyer 6:2. 88. Nina Meyer 6:3. – Baden 1897: Dominique Maron, Ladina Krebs, Ilenia Cancilleri, Chiara Krebs, Natalie Spuler, Evelyn Fuentes, Christina Angelopoulou, Melanie Huber, Julia Liechti, Noemi Merz, Daniela De Sousa Ribeiro. – Allschwil: Lisa Schär, Neela Niederer, Janine Roth, Laura Scandaglia, Selina Marinas Gisler, Lucie Mahrer, Sofia De Nisco, Tanita Mathys, Selina Del Sol Aballi, Nina Meyer, Michèle Fluri. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Tabelle: 1. FC Baden 1897 3 Spiele/9 Punkte (15:3). 2. FC Attiswil 2/6 (9:1), 3. FC Therwil 2/6 (7:2), 4. FC New Stars Basel 1934 1/3 (7:0), 5. SC Blustavia 1/3 (5:2), 6. SV Sissach 2/3 (2:4), 7. FC Schwarz-Weiss 2/3 (3:8), 8. FC Entfelden 2/0 (1:5), 9. FC Solothurn Frauen 2/0 (2:9), 10. FC Villmergen 1 2/0 (0:10), 11. FC Allschwil 3/0 (6:13), 12. FC Niederbipp a 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.09.2021 23:48 Uhr.

Aktuelle Nachrichten