3. Liga, Gruppe 2
Auswärtssieg für Selzach gegen Bettlach

Selzach behielt im Spiel gegen Bettlach am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Selzach entschied die Partie durch einen Doppelschlag: Zunächst war Luis Eggenschwiler in der 36. Minute erfolgreich, dann traf Godfried Osei neun Minuten später zum 2:0.

Bei Selzach sah Godfried Osei (87.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Godfried Osei (38.) und Leandro Eggenschwiler (53.). Gelbe Karten gab es bei Bettlach für Fausto Falgetano (75.) und Fabian Frick (87.).

Selzach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 8. Selzach hat bisher zweimal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Selzach geht es daheim gegen FC Biberist (Platz 10) weiter. Das Spiel findet am 23. Oktober statt (19.00 Uhr, Zilweg, Selzach).

Nach der Niederlage büsst Bettlach zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sieben Punkten auf Rang 11. Für Bettlach war es bereits die dritte Niederlage in Serie.

Im nächsten Spiel kriegt es Bettlach auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Zuchwil. Die Partie findet am 23. Oktober statt (17.00 Uhr, Sportzentrum, Zuchwil).

Telegramm: FC Bettlach - FC Selzach 0:2 (0:2) - Neufeld, Bettlach – Tore: 36. Luis Eggenschwiler 0:1. 45. Godfried Osei 0:2. – Bettlach: Nicolas Schmid, Manuel Ketels, Matthias Messerli, Marco Fabbro, Mehmet Dönmez, Mitja Haring, Fausto Falgetano, Michael Tschanz, Joel Marugg, Eric Kohler, Pascal Maritz. – Selzach: Nico Allemann, Janick Bieli, Tobias Stauffer, Pascal Amiet, Mike von Wyl, Luis Eggenschwiler, Edgars Jermolajevs, Boriss Bogdaskins, Matthias Müller, Leandro Eggenschwiler, Godfried Osei. – Verwarnungen: 38. Godfried Osei, 53. Leandro Eggenschwiler, 75. Fausto Falgetano, 87. Fabian Frick – Ausschluss: 87. Godfried Osei.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Gerlafingen - FC Iliria 0:4, FC Bettlach - FC Selzach 0:2, FC Subingen - FC Niederbipp 5:1, FC Biberist - FC Rüttenen 1:0

Tabelle: 1. FC Zuchwil 10 Spiele/25 Punkte (28:10). 2. FC Subingen 10/25 (28:6), 3. SC Blustavia 10/24 (29:11), 4. FC Gerlafingen 10/19 (26:17), 5. FC Rüttenen 10/14 (15:18), 6. FC Niederbipp 10/12 (23:26), 7. FC Iliria 10/11 (23:22), 8. FC Selzach 10/9 (17:33), 9. FC Leuzigen 9/8 (13:23), 10. FC Biberist 10/7 (8:21), 11. FC Bettlach 10/7 (6:21), 12. FC Deitingen 9/6 (7:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 17.10.2021 15:25 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten