3. Liga, Gruppe 2
Auswärtssieg für Blustavia gegen Iliria – Philipp Falk mit Siegtor

Sieg für Blustavia: Gegen Iliria gewinnt das Team am Sonntag auswärts 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Das einzige Tor der Partie fiel bereits in der Startphase: Philipp Falk traf in der 2. Minute zum 1:0.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Iliria für Besar Dakaj (25.) und Mete Karabulut (60.). Die einzige gelbe Karte bei Blustavia erhielt: Reto Arnold (18.)

In seiner Gruppe hat Blustavia den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Im Schnitt erzielt das Team 2.7 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach elf Spielen, in denen die Offensive 30 Tore erzielte.

Mit dem Sieg rückt Blustavia um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 27 Punkten auf Rang 2. Für Blustavia ist es der zweite Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Blustavia daheim auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Bettlach. Zu diesem Spiel kommt es am 30. Oktober (17.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Für Iliria hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit elf Punkten auf Rang 7. Iliria hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Iliria geht es auswärts gegen FC Leuzigen (Platz 10) weiter. Diese Begegnung findet am 30. Oktober statt (17.30 Uhr, Kreuzacker, Leuzigen).

Telegramm: FC Iliria - SC Blustavia 0:1 (0:1) - Mittleres Brühl, Solothurn – Tor: 2. Philipp Falk 0:1. – Iliria: Burim Saciri, Mentor Spaqi, Mete Karabulut, Fitim Racipi, Valon Kadrija, Afrim Redzepi, Fitim Sadriji, Besar Dakaj, Dardan Llugaliu, Ilir Gashi, Bleron Dakaj. – Blustavia: Simon Giger, Reto Arnold, Elio Ziltener, Michael Giger, Franco Torre, Joel Falk, Michel Syfrig, Philipp Falk, Luca Grillo, Tobias Steinmüller, Jan Arvid Berg. – Verwarnungen: 18. Reto Arnold, 25. Besar Dakaj, 60. Mete Karabulut.

Tabelle: 1. FC Subingen 11 Spiele/28 Punkte (30:6). 2. SC Blustavia 11/27 (30:11), 3. FC Zuchwil 11/26 (31:13), 4. FC Gerlafingen 11/22 (29:18), 5. FC Rüttenen 11/14 (15:20), 6. FC Niederbipp 11/12 (25:30), 7. FC Iliria 11/11 (23:23), 8. FC Deitingen 11/10 (12:18), 9. FC Biberist 11/10 (12:21), 10. FC Leuzigen 11/9 (15:27), 11. FC Selzach 11/9 (17:37), 12. FC Bettlach 11/8 (9:24).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.10.2021 01:56 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten