4. Liga, Gruppe 1
Auswärtserfolg für Blustavia gegen Bettlach – Christian Napoli trifft zum Sieg

Blustavia gewinnt am Samstag auswärts gegen Bettlach 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Der Siegtreffer für Blustavia gelang Christian Napoli in der 39. Minute. In der 18. Minute hatte Ugur Pozan Blustavia in Führung gebracht. Der Ausgleich für Bettlach fiel in der 36. Minute durch Özcan Günes.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Blustavia für Giovanni Tesoro (50.) und Ugur Pozan (73.). Die einzige gelbe Karte bei Bettlach erhielt: Christoph Walker (50.)

Blustavia verbessert sich in der Tabelle von Rang 8 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Blustavia hat bisher zweimal gewonnen und zweimal verloren. Blustavia konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Blustavia tritt im nächsten Spiel zuhause gegen das Spitzenteam von FC Solothurn an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 21. September (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Bettlach rutscht in der Tabelle von Rang 5 auf 6. Das Team hat vier Punkte. Für Bettlach war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Bettlach tritt im nächsten Spiel auf fremdem Terrain gegen das Spitzenteam von F.K. Bratstvo an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 21. September statt (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Bettlach - SC Blustavia 1:2 (1:2) - Neufeld, Bettlach – Tore: 18. Ugur Pozan 0:1. 36. Özcan Günes 1:1. 39. Christian Napoli 1:2. – Bettlach: Tobias Gojnik, Remo Betschart, Dario De Micheli, Matthias Streit, Ramon Wölfli, Pascal Schmid, Christoph Walker, Jan Liechti, Armando Choque Morales, Felix Schweizer, Özcan Günes. – Blustavia: Kastriot Uka, Gökten Figenergül, Reza Salamati, Elias Kaiser, Giuliano Bertelle, Marco Ciancimino, Pascal Huber, Christian Napoli, Girolamo Ciancimino, Ugur Pozan, Giovanni Tesoro. – Verwarnungen: 50. Christoph Walker, 50. Giovanni Tesoro, 73. Ugur Pozan.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Bellach - F.K. Bratstvo 0:3, FC Bettlach - SC Blustavia 1:2, Türkischer SC Solothurn a - FC Gerlafingen 2:3, FC Lommiswil - HNK Croatia 1:4

Tabelle: 1. HNK Croatia 4 Spiele/12 Punkte (21:6). 2. FC Solothurn 3/9 (11:2), 3. F.K. Bratstvo 4/9 (12:6), 4. FC Gerlafingen 4/7 (10:9), 5. SC Blustavia 4/6 (9:10), 6. FC Bettlach 4/4 (6:9), 7. Türkischer SC Solothurn a 4/4 (11:12), 8. FC Grenchen 15 3/3 (8:11), 9. FC Leuzigen 3/3 (6:11), 10. FC Lommiswil 4/3 (5:9), 11. FC Bellach 4/3 (5:13), 12. Kurdischer FC Solothurn 3/1 (7:13).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 12:55 Uhr.

Aktuelle Nachrichten