Frauen 3. Liga
Attiswil bezwingt Dulliken – Dulliken verliert nach drei Siegen

Attiswil gewinnt am Samstag zuhause gegen Dulliken 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der 2. Minute traf Laura von Felten zum 1:0. Mit dem 2:0 für Attiswil schoss Nadja Dietrich das letzte Tor der Partie.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Sarah Marti von Attiswil erhielt in der 73. Minute die gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Attiswil zu den Besten: Durchschnittlich muss die Defensive 1.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 3).

Attiswil rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Mit zwölf Punkten liegt das Team auf Rang 5. Attiswil hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt. Attiswil siegte zudem erstmals auswärts.

Attiswil spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen SC Blustavia (Platz 2). Diese Begegnung findet am 19. März statt (19.30 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Für Dulliken hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 16 Punkten auf Rang 4. Nach drei Siegen in Serie verliert Dulliken erstmals wieder. Dulliken verlor zudem erstmals zuhause.

Dulliken spielt das nächste Spiel nach der Winterpause daheim gegen FC Niederbipp b (Platz 1). Die Partie findet am 19. März statt ( Uhr, Sportanlage Ey, Dulliken).

Telegramm: FC Attiswil - FC Dulliken 2:0 (1:0) - Sportplatz Lindenrain, Attiswil – Tore: 2. Laura von Felten 1:0. 58. Nadja Dietrich 2:0. – Attiswil: Nina Jöri, Sarah Marti, Jana Guldimann, Patricia Steffen, Rowena Loosli, Michelle Wenger, Julie Verbruggen, Fabienne Füri, Nadja Dietrich, Laura von Felten, Debora Altschul. – Dulliken: Laura Pelosi, Tabea Kaiser, Anouk Burkard, Valeria Schuler, Lara Steg, Tamara Mele, Jessica Koch, Raphaela Lätt, Lea Kämpf, Tamara Vucenic, Lea Pfluger. – Verwarnungen: 73. Sarah Marti.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Klus-Balsthal - SC Blustavia 2:2, FC Fortuna Olten - FC Niederbipp b 1:2, FC Attiswil - FC Dulliken 2:0

Tabelle: 1. FC Niederbipp b 10 Spiele/21 Punkte (14:11). 2. SC Blustavia 10/17 (24:21), 3. Gäu Selection 9/16 (28:21), 4. FC Dulliken 10/16 (19:17), 5. FC Attiswil 10/12 (15:17), 6. FC Fortuna Olten 10/11 (33:31), 7. FC Klus-Balsthal 10/9 (13:15), 8. FC Grenchen 15 9/8 (12:25).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 14:57 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten