3. Liga, Gruppe 1
Albatrit Morinaj führt Wangen b.O. mit drei Toren zum Sieg gegen Wangen a.A.

Wangen b.O. gewinnt am Mittwoch zuhause gegen Wangen a.A. 6:2.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Wangen b.O. über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren fünf. Nach 45 Minuten hatte der Zwischenstand 1:1 aus Sicht des späteren Siegers gelautet.

Wangen a.A. waren zwei Tore vergönnt, nämlich zum 1:1 (44. Minute) und zum 2:6 (79. Minute).

Matchwinner für Wangen b.O. war Albatrit Morinaj, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Wangen b.O. waren: Lars Luterbacher (2 Treffer) und Arton Halimi (1 Treffe.) die Torschützen für Wangen a.A. waren: Florian Haas und Agon Musiqi.

Vier gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Wangen b.O. Keine einzige Karte erhielt Wangen a.A.

Die Tabellensituation hat sich für Wangen b.O. nicht verändert. Mit elf Punkten liegt das Team auf Rang 7. Wangen b.O. hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Wangen b.O. spielt zum nächsten Mal auswärts gegen SC Flumenthal (Platz 10). Diese Begegnung findet am Freitag (1. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Kressmatt, Flumenthal).

Nach der Niederlage büsst Wangen a.A. einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 6. Wangen a.A. hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Wangen a.A. geht es in einem Auswärtsspiel gegen FC Winznau (Platz 11) weiter. Die Partie findet am Samstag (2. Oktober) statt (18.00 Uhr, Sportplatz Grien, Winznau).

Telegramm: FC Wangen b.O. - FC Wangen a/A 6:2 (1:1) - Chrüzmatt, Wangen bei Olten – Tore: 12. Arton Halimi 1:0. 44. Florian Haas 1:1. 53. Albatrit Morinaj 2:1. 55. Lars Luterbacher 3:1. 60. Albatrit Morinaj 4:1. 62. Lars Luterbacher 5:1. 71. Albatrit Morinaj 6:1. 79. Agon Musiqi (Penalty) 6:2. – Wangen b.O.: Kevin Reber, Gianluca Iozzia, Sokol Berisha, Edon Llapashtica, Albin Mehmeti, Mir Mohammad Kamwar, Eduard Lekaj, Rinor Slishani, Lars Luterbacher, Albatrit Morinaj, Arton Halimi. – Wangen a.A.: Mike Hiller, Girolamo Caruso, Felix Barrer, Tobias Ackermann, Yves Wälti, Sandro Ruch, Burim Musiqi, Redur Ibrahim, Patrik Bovey, Agon Musiqi, Florian Haas. – Verwarnungen: 36. Mir Mohammad Kamwar, 79. Gianluca Iozzia, 84. Lars Luterbacher, 93. Besart Biljali.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Welschenrohr - FC Winznau 3:1, FC Hägendorf - FC Egerkingen 3:0, FC Kestenholz - FC Dulliken 2:1, FC Däniken-Gretzenbach - FC Oensingen 6:0, FC Wangen b.O. - FC Wangen a/A 6:2

Tabelle: 1. FC Riedholz 7 Spiele/16 Punkte (25:9). 2. FC Welschenrohr 7/16 (23:8), 3. FC Kestenholz 7/15 (12:8), 4. FC Dulliken 7/15 (16:8), 5. FC Hägendorf 7/13 (23:11), 6. FC Wangen a/A 7/11 (20:15), 7. FC Wangen b.O. 7/11 (22:17), 8. FC Däniken-Gretzenbach 7/9 (17:17), 9. FC Oensingen 7/6 (9:26), 10. SC Flumenthal 7/4 (11:20), 11. FC Winznau 7/4 (10:22), 12. FC Egerkingen 7/0 (6:33).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 30.09.2021 00:12 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten