Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 2: Kein Sieger bei Winznau und Flumenthal

© CH Media

Im Spiel zwischen Winznau und Flumenthal gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden.

Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Das 0:1 erzielte Grossenbacher Timo in der 57. Minute. Den Ausgleich erzielte Binder Florian in der 75. Minute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Flumenthal für Müller Nicolas (34.) und Avduli Veton (91.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Winznau, Annaheim Adrian (71.) kassierte sie.

Nach dem Unentschieden verliert Winznau einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit 18 Punkten auf Rang 5. Winznau hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Winznau geht es auswärts gegen FC Wangen b. O. (Platz 7) weiter. Die Partie findet am Samstag (17. Oktober) statt (19.00 Uhr, Chrüzmatt, Wangen bei Olten).

Nach dem Unentschieden büsst Flumenthal in der Tabelle ein und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 11. Es verliert einen Platz. Flumenthal hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Flumenthal spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Welschenrohr (Platz 8). Die Partie findet am Samstag (17. Oktober) statt (17.30 Uhr, Sportplatz Kressmatt, Flumenthal).

Telegramm: FC Winznau - SC Flumenthal 1:1 (0:0) - Sportplatz Grien, Winznau – Tore: 57. Grossenbacher Timo 0:1. 75. Binder Florian 1:1. – Winznau: Kukic Vladimir, Kohler Nicolas, Bläsi Elias, Camizzi Daniele, Keller Mike, Annaheim Adrian, Dietschi Rafael, Binder Florian, Riso Matteo, Keller Luca, De Chiara Dominic. – Flumenthal: Henzi Colin, Roth Stefan, Flury Reto, Avduli Veton, Huber David, Allemann Sebastian, Müller Nicolas, Schönenberger Christof, Rüede Mike, Maritz Nico, Grossenbacher Timo. – Verwarnungen: 34. Müller Nicolas, 71. Annaheim Adrian, 91. Avduli Veton.

Tabelle: 1. FC Hägendorf 11 Spiele/25 Punkte (36:14). 2. FC Subingen 10/23 (30:14), 3. FC Kestenholz 11/20 (29:18), 4. FC Trimbach 10/18 (27:18), 5. FC Winznau 10/18 (23:15), 6. FC Deitingen 10/17 (26:13), 7. FC Wangen b. O. 10/14 (25:25), 8. FC Welschenrohr 10/11 (18:15), 9. FC Wangen a/A 10/11 (17:22), 10. FC Dulliken 10/11 (16:14), 11. SC Flumenthal 10/10 (17:27), 12. FC Olten 10/4 (6:52), 13. FC Mümliswil 10/2 (13:36).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.10.2020 23:55 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1