Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 2: Dulliken gewinnt klar gegen Olten

© CH Media

Sieg für Dulliken: Gegen Olten gewinnt das Team am Samstag zuhause 6:0.

Drei seiner Tore schoss Dulliken in der ersten Halbzeit, gleich viele in der zweiten Halbzeit. Olten blieb ohne Torerfolg.

Die Torschützen für Dulliken waren: Albin Duraku (2 Treffer), Robin Schenk (1 Treffer), Edson Francisco Chimuco Mbunga (1 Treffer), Donato Solimine (1 Treffer) und Dario Zürcher (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Olten für Robin Witschi (70.) und Isidor Meyer (84.). Dulliken behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Für so viele erzielte Tore wie in diesem Spiel ist Dulliken eher nicht bekannt. Das Team hat einen Tore-Schnitt von 1.8 pro Spiel. Das bedeutet, dass Dulliken die achtbeste Offensive der Gruppe hat. Die Defensive belegt Rang 1 mit durchschnittlich 1.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Olten ein relativ häufiges Phänomen. Die total 33 Gegentore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 6.6 Toren pro Match (Rang 13).

Mit dem Sieg rückt Dulliken um einen Platz nach vorne. Mit sieben Punkten liegt das Team auf Rang 10. Dulliken hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Dulliken konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Dulliken spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Wangen a/A (Platz 7). Diese Begegnung findet am 23. September statt (20.00 Uhr, Staadfeld, Wangen a.Aare).

Olten verharrt nach der Niederlage auf dem 13. Und damit letzten Platz. Olten hat bisher nur verloren, nämlich fünfmal.

Mit dem fünftplatzierten FC Kestenholz kriegt es Olten als nächstes zuhause mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am 22. September (20.00 Uhr, Sportanlagen Kleinholz, Olten).

Telegramm: FC Dulliken - FC Olten 6:0 (3:0) - Sportanlage Ey, Dulliken – Tore: 29. Dario Zürcher 1:0. 37. Albin Duraku 2:0. 45. Robin Schenk 3:0. 48. Donato Solimine (Penalty) 4:0.62. Albin Duraku 5:0. 67. Edson Francisco Chimuco Mbunga 6:0. – Dulliken: Delic Zlatan, Gashi Nderim, Schenk Robin, Merola Danilo, Zürcher Dario, Celebi Muhammed, Curic Josip, Ljaljic Senad, Esposito Alfredo, Duraku Albin, Solimine Donato. – Olten: Brahimi Valdin, Steiner Micha, Gültekin Yilmaz, Meyer Isidor, Husi Philipp, Dutra Viana Jone, Stefanutti Luca, Azemi Bleart, Amani Peyman, Firus Maik Stephan, Witschi Robin. – Verwarnungen: 70. Robin Witschi, 84. Isidor Meyer.

Tabelle: 1. FC Subingen 6 Spiele/13 Punkte (12:7). 2. FC Trimbach 6/12 (14:9), 3. FC Deitingen 5/10 (16:6), 4. FC Winznau 5/10 (17:9), 5. FC Kestenholz 6/10 (17:12), 6. FC Hägendorf 6/10 (21:9), 7. FC Wangen a/A 5/9 (10:8), 8. SC Flumenthal 5/7 (8:12), 9. FC Welschenrohr 6/7 (11:7), 10. FC Dulliken 6/7 (11:7), 11. FC Wangen b. O. 5/5 (9:13), 12. FC Mümliswil 6/1 (5:20), 13. FC Olten 5/0 (1:33).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 11:04 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1