Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 1: Gerlafingen mit Auswärtserfolg bei Zuchwil

© CH Media

Sieg für Gerlafingen: Gegen Zuchwil gewinnt das Team am Samstag auswärts 2:1.

Gerlafingen lag ab der 88. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Philipp Breu (45. Minute) und Giovanni Carnibella getroffen hatten. Zuchwil gelang in der 90. Minute durch Mücahit Arslan noch der Anschlusstreffer.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Gerlafingen, Giovanni Carnibella (10.) kassierte sie. Eine Verwarnung gab es für Zuchwil, nämlich für Tim Hess (41.).

In seiner Gruppe hat Gerlafingen den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Im Schnitt erzielt das Team 3 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach sechs Spielen, in denen die Offensive 18 Tore erzielte.

Der Sieg bedeutet für Gerlafingen die Tabellenführung. Nach sechs Spielen hat das Team 13 Punkte. Es macht damit einen Sprung um zwei Plätze. Für Gerlafingen ist es der zweite Sieg in Serie.

Als nächstes trifft Gerlafingen in einem Heimspiel mit HNK Croatia (Rang 11) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 23. September statt (20.00 Uhr, Kirchacker, Gerlafingen).

Mit der Niederlage rückt Zuchwil in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit sieben Punkten neu Platz 8. Zuchwil hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Zuchwil spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Biberist (Platz 12). Das Spiel findet am 23. September statt (20.00 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Telegramm: FC Zuchwil - FC Gerlafingen 1:2 (0:1) - Widi, Zuchwil – Tore: 45. Philipp Breu 0:1. 88. Giovanni Carnibella 0:2. 90. Mücahit Arslan 1:2. – Zuchwil: Argenziano Gianluca, Demiroglu Ferhat, Loosli Noe, Hess Tim, Ranfaldi Igor, Baladin Oguzalp, Markovic Marko, Sljivic Leon, Baladin Batuhan, Ravi Sathurshan, Arslan Mücahit. – Gerlafingen: Kristic Ivan, Prestifilippo Biagio, Aykac Can, Kesedzic Mirset, Durakovic Salko, Burri Nik, Carnibella Giovanni, Mujanovic Dino, Yakob Degol, Özdemir Beytullah, Breu Philipp. – Verwarnungen: 10. Giovanni Carnibella, 41. Tim Hess.

Tabelle: 1. FC Gerlafingen 6 Spiele/13 Punkte (18:10). 2. GS Italgrenchen 6/12 (12:9), 3. FC Riedholz 5/10 (10:6), 4. FC Leuzigen 5/10 (13:8), 5. SC Blustavia 6/10 (12:11), 6. FC Rüttenen 5/9 (17:11), 7. FC Selzach 6/8 (13:14), 8. FC Zuchwil 6/7 (8:8), 9. FC Bettlach 5/6 (11:15), 10. Türkischer SC Solothurn Solothurn 5/2 (8:13), 11. HNK Croatia 4/1 (3:14), 12. FC Biberist 5/1 (7:13).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 06:26 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1