Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 1: Blustavia beendet Niederlagenserie gegen Biberist

© CH Media

Gegen Biberist gewinnt Blustavia am Samstag zum ersten Mal nach drei Niederlagen in Serie. Das Team gewann auswärts 3:1.

Blustavia ging in der 20. Minute 1:0 in Führung, als Josip Doric ins eigene Tor traf. Gleichstand war in der 30. Minute hergestellt: Pascal Flury traf für Biberist. Christian Oetterli traf in der 41. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Blustavia. Das letzte Tor der Partie fiel in der 78. Minute, als Pascal Brunner für Blustavia auf 3:1 erhöhte.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Blustavia sah Joel Falk (88.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Blustavia weitere vier gelbe Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Biberist, Marc Geissbühler (93.) kassierte sie.

Mit dem Sieg rückt Blustavia um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 8. Blustavia hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und einmal unentschieden gespielt. Blustavia konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Blustavia geht es daheim gegen HNK Croatia (Platz 12) weiter. Die Partie findet am 17. Oktober statt (17.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Für Biberist hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 10. Biberist hat bisher zweimal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Biberist tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Riedholz an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Zu diesem Spiel kommt es am 17. Oktober (17.00 Uhr, Sportplatz Wyler, Riedholz).

Telegramm: FC Biberist - SC Blustavia 1:3 (1:2) - Sportplatz Giriz, Biberist – Tore: 20. Eigentor (Josip Doric) 0:1.30. Pascal Flury 1:1. 41. Christian Oetterli 1:2. 78. Pascal Brunner 1:3. – Biberist: Heri Sascha, Schmid Leon, Keller Nicola, Frölich Janis, Grossen Romeo, Flury Pascal, Doric Josip, Mannori Fabio, Geissbühler Marc, Stuber Raphael, Affolter Marco. – Blustavia: Giger Simon, Panzeri Manuele, Ziltener Elio, Giger Michael, Arnold Reto, Aerni Pele, Torre Franco, Galey Sven, Mollet Fabian, Harambasic Josip, Oetterli Christian. – Verwarnungen: 65. Pascal Brunner, 83. Joel Falk, 85. Fabian Mollet, 91. Luca Grillo, 93. Marc Geissbühler – Ausschluss: 88. Joel Falk.

Tabelle: 1. GS Italgrenchen 10 Spiele/22 Punkte (23:12). 2. FC Riedholz 10/20 (26:14), 3. FC Gerlafingen 10/20 (32:14), 4. FC Bettlach 10/18 (29:22), 5. FC Rüttenen 10/17 (28:19), 6. FC Zuchwil 10/17 (20:15), 7. FC Selzach 10/14 (22:26), 8. SC Blustavia 10/13 (19:22), 9. FC Leuzigen 10/10 (18:22), 10. FC Biberist 10/9 (19:20), 11. Türkischer SC Solothurn Solothurn 10/6 (16:30), 12. HNK Croatia 10/2 (8:44).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.10.2020 12:53 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1