3. LIGA, GRUPPE 4: Roger Kuhn rettet Ebnat-Kappel im Auftaktspiel einen Punkt gegen Flawil

Ebnat-Kappel und Flawil teilen sich die Punkte im ersten Spiel der neuen Saison. Das Spiel geht 3:3 aus.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Bis zur 87. Minute ging Ebnat-Kappel deutlich in Führung, nämlich 3:1. Die Treffer erzielte(.) josé Pereira Pires (18.), Simon Obrist (84.) und David Obrist (87.). Für Ebnat-Kappel erfolgreich war bis dahin Joel Roth (78.).

Dank dem Treffer von Jonas Diener (90.) reduzierte sich der Rückstand für Ebnat-Kappel auf ein Tor (2:3). Der Ausgleich für Ebnat-Kappel zum 3:3 fiel in der 93. Minute - nur drei Minuten nach dem 2:3.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Ebnat-Kappel erhielten Marco Bleiker (74.) und Jonas Diener (82.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Flawil, Simon Obrist (86.) kassierte sie.

Nach dem ersten Spiel steht Ebnat-Kappel auf dem zweiten Rang. Ebnat-Kappel spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Münchwilen 1. Diese Begegnung findet am 30. August statt (11.00 Uhr, Waldegg, Münchwilen).

Flawil reiht sich nach dem Spiel auf Rang 3 ein. Für Flawil geht es in einem Heimspiel gegen FC Uznach 1 weiter. Die Partie findet am 29. August statt (17.00 Uhr, Schützenwiese, Flawil).

Telegramm: FC Ebnat-Kappel 1 - FC Flawil 1 3:3 (0:1) - Untersand, Ebnat – Tore: 18. José Pereira Pires 0:1. 78. Joel Roth 1:1. 84. Simon Obrist 1:2. 87. David Obrist 1:3. 90. Jonas Diener 2:3. 93. Roger Kuhn 3:3. – Ebnatkappel: Rohner Mario, Bleiker Marco, Aerne Dominic, Kellenberger Roman, Roth Joel, Hinterberger Stefan, Schwabe Marius, Stäheli Claudio, Giger Marco, Figaro Marlon, Diener Jonas. – Flawil: Wagner Remo, Edipi Valdrin, Graf Nicola, Stäbler Roman, Oertig Mirco, Culanic Stanko, Vasic Dusan, Hajrovic Esmer, Obrist David, Curaba Alessio, Pereira Pires José. – Verwarnungen: 74. Marco Bleiker, 82. Jonas Diener, 86. Simon Obrist.

Tabelle: 1. FC Dussnang 1 1 Spiel/3 Punkte (3:2). 2. FC Ebnat-Kappel 1 1/1 (3:3), 3. FC Flawil 1 1/1 (3:3), 4. FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 1/1 (1:1), 5. SC Aadorf 1 1/1 (1:1), 6. FC Glarus 1 0/0 (0:0), 7. FC Netstal 1 0/0 (0:0), 8. FC Münchwilen 1 0/0 (0:0), 9. FC Gossau 2 0/0 (0:0), 10. FC Uznach 1 0/0 (0:0), 11. FC Neckertal-Degersheim 1 0/0 (0:0), 12. FC Herisau 1 1/0 (2:3)

Alle Details zur 3. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Seite des OFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.