2. LIGA: Manuel Guarda führt Wallbach mit drei Toren zum Sieg gegen Black Stars

Wallbach holt gegen Black Stars zuhause einen Favoritensieg: Der Tabellenfünfte gewinnt am Samstag gegen den Tabellen-13. 4:0.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

In der 7. Minute schoss Manuel Guarda Wallbach mittels Elfmeter in Führung (1:0). Zwei Minuten dauerte es, ehe Manuel Guarda erneut erfolgreich war. Er traf in der 9. Minute zum 2:0 für Wallbach. Mit einem weiteren Tor erhöhte Manuel Guarda für Wallbach auf 3:0. Für das Doppelpack benötigte er nur gerade ein Minuten. Tobias Thommen schoss das 4:0 (17. Minute) für Wallbach und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Wallbach erhielten Benjamin Guarda (88.) und Pascal Stocker (92.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Black Stars, Léonard Weber (65.) kassierte sie.

Die Abwehr von Black Stars kassiert nicht selten viele Gegentore. Im Schnitt lässt das Team 2.9 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach neun Spielen, in denen die Defensive 26 Tore hinnehmen musste (Rang 13).

Wallbach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 2. Wallbach hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Wallbach auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Gelterkinden. Diese Begegnung findet am 17. Oktober statt (17.00 Uhr, Wolfstiege, Gelterkinden).

Für Black Stars hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit sieben Punkten auf Rang 13. Für Black Stars war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Black Stars geht es zuhause gegen BSC Old Boys (Platz 10) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 18. Oktober (17.00 Uhr, Buschweilerhof, Basel).

Telegramm: FC Wallbach-Zeiningen - FC Black Stars 4:0 (4:0) - Buhnacker, Wallbach – Tore: 7. Manuel Guarda (Penalty) 1:0.9. Manuel Guarda 2:0. 10. Manuel Guarda 3:0. 17. Tobias Thommen 4:0. – Wallbach: Autino Nico, Jegge Simon, Rupp Andreas, Schärer Manuel, Guarda Dario, Steck Sylvain, Hasler Pascal, Hunkeler Yannik, Thommen Tobias, Guarda Benjamin, Guarda Manuel. – Black Stars: Erovic Semir, Weber Léonard, Sane Diedhiou Yaya, Rezai Sina, Ercin Emre, Chafiq Karim, Xheladini Lorik, Yapi Maurel Giovani, Schreiber Kevin, Isiklar Berkay, Salvatore Mattia. – Verwarnungen: 65. Léonard Weber, 88. Benjamin Guarda, 92. Pascal Stocker.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 9 Spiele/27 Punkte (43:9). 2. FC Wallbach-Zeiningen 9/17 (23:21), 3. FC Birsfelden 9/16 (16:18), 4. SV Muttenz 9/16 (27:18), 5. FC Dardania 8/15 (20:19), 6. FC Reinach 8/14 (18:17), 7. FC Pratteln 9/13 (26:23), 8. AS Timau Basel 8/10 (17:13), 9. FC Möhlin-Riburg/ACLI 8/9 (15:20), 10. BSC Old Boys 9/9 (16:21), 11. FC Aesch 9/9 (12:21), 12. FC Gelterkinden 9/8 (9:17), 13. FC Black Stars 9/7 (19:26), 14. FC Laufen 9/5 (16:34).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.10.2020 13:49 Uhr.