Am Dienstag, 26. August, kommen 120 ausgeloste Kids auf dem Stadion "Hard" in den Genuss von zwei kurzen Trainings-Lektionen mit absoluten Weltklasse-Stars. Angesagt sind der zweifache Olympiasieger und Weltmeister über 400m Hürden Felix Sanchez (Dom.Republik) und der Weltmeister (2011) und Olympiasieger (2012) im Dreisprung, Christian Taylor (USA). Die Beiden werden in Langenthal unterstützt durch ihre Schweizer Disziplinen-Kollegen und EM-Starter Noemi Zbären (Hürden) und Alexander Hochuli (Dreisprung).

Spektakel pur

"Jugend trainiert mit Weltklasse" geht in Langenthal am kommenden Dienstag von 17.30 Uhr bis ca. 20 Uhr über die Bühne und dürfte sowohl für die jugendlichen Teilnehmer/innen, wie auch für die Zuschauer zum echten Spektakel und unvergesslichen Erlebnis werden. Nach der Vorstellung der beiden nationalen Protagonisten werden nämlich die beiden ausländischen Stars um 17.45 h per Helikopter direkt ins Stadion eingeflogen und den Kids und dem Publikum präsentiert.

Die in vier Gruppen aufgeteilten Mädchen und Burschen absolvieren dann zwei je rund 20-minütige Trainingslektionen - eine mit einem der beiden Top-Stars, die zweite mit einem der beiden Schweizer EM-Athleten. Anschliessend bleibt genügend Zeit für Autogramme und Foto-Shootings, bevor kurz vor 20 Uhr die beiden Weltklasseathleten verabschiedet werden und per Heli wieder nach Zürich zurückfliegen, wo sie ja dann zwei Tage später beim Diamond League-Meeting "Weltklasse Zürich" selber im Wettkampf-Einsatz stehen werden.

Volounteer of the Year

Traditionell wird bei "Jugend trainiert mit Weltklasse" jeweils ein treuer Funktionär aus den Reihen des lokalen Veranstalters als "Volounteer of the Year" speziell geehrt und mit einem Ticket für das Weltklasse-Meeting in Zürich beschenkt.