Der 20-jährige Valon Thaqi aus Zuchwil hat sich am Samstag den Gürtel im Fullkontakt Kickboxen mit Low-Kicks geholt und ist somit der neue Schweizermeister in der Gewichtsklasse bis 71kg des Verbandes Swiss Combat System (SCOS). Die Wettkämpfe fanden im ausverkauften Theater La Poste in Visp statt.

Thaqi setzte im Kampf gegen David Perreira vom Team Kongolo aus Lausanne sein junges Kämpferherz unter Beweis und dominierte mit Low-Kicks. Trotz der guten Boxtechnik des Gegners bezwang der Zuchwiler seinen Gegner schliesslich knapp nach Punkten. Beide Kämpfer setzten ihre Kondition während der drei Runden à je zwei Minuten unter Beweis und lieferten dem Publikum einen spannenden Kampf.

Hart trainiert

Es war nicht nur ein aufregender Abend für das Publikum, sondern auch ein unvergessliches Erlebnis für den neuen Schweizermeister Valon Thaqi: «Ich werde diesen Abend nie vergessen. Die letzten Wochen habe ich hart für den Kampf trainiert. Ich wusste, der Gegner ist nicht zu unterschätzen. Umso mehr freue ich mich nun über meinen Sieg.»

Auch sein Trainer Levent Liechti ist zufrieden mit der Leistung des Zuchwilers: «Valon hat einen sehr guten Kampf geliefert, sein Können unter Beweis gestellt und verdient gewonnen. Ich bin stolz auf ihn.» (mgt)