Unihockey NLA
Wiler-Ersigen siegt auch zum Jahresauftakt

Mit einer abgeklärten Leistung und einem 6:2-Sieg bei Rychenberg Winterthur startet Wiler-Ersigen erfolgreich ins neue Unihockeyjahr. Damit steigt der SVWE als Leader ins Duell gegen Meister GC am Sonntag (Spielbeginn um 18.00 Uhr in Zuchwil).

Drucken
Teilen
Mit seinen zwei Toren erhöhte Deny Känzig sein Saisontotal auf 15 Tore und ist hinter Lastikka der zweitbeste Torschütze.

Mit seinen zwei Toren erhöhte Deny Känzig sein Saisontotal auf 15 Tore und ist hinter Lastikka der zweitbeste Torschütze.

hum

Alle guten Dinge sind drei. Im dritten Anlauf klappte es endlich mit dem ersten Siege über Winterthur. Hatte die Berger-Truppe im Cup-Viertelfinal gerade ein Törchen in 60 Minuten zustande gebracht und folgerichtig mit 1:2 verloren, so hatte der SVWE dieses Ausbeute in der Oberseen bereits vor Ablauf der ersten fünf Minuten bereits verdoppelt. Deny Känzig und Louis sorgten für die frühe 2:0 Führung.

Diesen Vorsprung verwaltete der Leader in der Folge recht souverän und abgeklärt, konnte sich auf einen sicheren Goalie Nicolas Wolf verlassen und konnte spätestens nach dem Doppelschlag zu Beginn des Schlussabschnittes durch die produktive dritte Linie zum 1:5 des 14. Sieges im 15. Meisterschaftsspiel sicher sein.

Damit kann der SVWE mit viel Selbstvertrauen ins Spitzenspiel gegen GC vom Sonntagabend steigen. Der Meister konnte dank einem 8:5 über Köniz den Anschluss an das Spitzenduo Wiler/Malans halten. Diese drei Teams werden den Qualisieg unter sich ausmachen, soviel steht nach der ersten Runde im neuen Jahr fest.

Telegramm:

HC Rychenberg Winterthur - SV Wiler-Ersigen 2:6 (0:2, 1:1, 1:3)

Oberseen, Winterthur. 700 Zuschauer. SR Müller/Zgraggen.

Tore: 2. D. Känzig (C. Mutter) 0:1. 5. M. Louis 0:2. 27. D. Sesulka (T. Känzig) 0:3. 36. N. Niiranen (P. Kern) 1:3. 43. K. Steffen (D. Wittwer) 1:4. 45. D. Känzig (C. Mutter) 1:5. 53. P. Mendelin (M. Louis) 1:6. 56. L. Grunder (F. Holtz) 2:6.
Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen.

Bemerkungen: Wiler ohne Meister (krank), C. Hofbauer (verletzt), Fankhauser (grippegeschwächt, nur Ersatz)

Aktuelle Nachrichten