Unihockey
Wiler-Ersigen schiesst sich auf Platz 2

Die Unihockeyaner von Wiler-Ersigen bezwangen den letztjährigen Playoff-Finalgegner Rychenberg Winterthur souverän mit 6:2.

Merken
Drucken
Teilen

Problemlos marschierte der Serienmeister zum vierten Saisonsieg und stiess damit auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach Verlustpunkten sind die Emmentaler Leader. Den Weg zum Sieg ebnete ausgerechnet Junior Matthias Gloor, der die beiden ersten Wiler-Tore erzielte - und dies in seinem allerersten Einsatz in der Swiss Mobiliar League. (mlr)