Unihockey
Wiler-Ersigen ohne acht Stammspieler zum Sieg

Unglaublich: Gleich acht Stammspieler fehlten Wiler-Ersigen im Derby gegen Grünenmatt - dennoch setzte sich der Serienmeister mit 7:3 durch.

Drucken
Teilen

Eine Magendarm-Grippe und Verletzungen legten beim Serienmeister gleich die halbe Mannschaft lahm. Unter der Regie des magistralen Captains Matthias Hofbauer - er war an sechs der sieben Treffer beteiligt - entschied Wiler das Derby zu seinen Gunsten. Damit bleibt der SVWE seit Februar 2007 in Zuchwil ungeschlagen.