Radsport
Wertvoller zweiter Platz für Alberto Cecchin

Alberto Cecchin vom Gerlafinger Team Roth ist beim GP Adria Mobil, einem Flachrennen der UCI-Kategorie 1.2 in Slowenien, auf den ausgezeichneten 2. Platz knapp hinter Sieger Filippo Fortin (GM Europa Ovini) gesprintet.

Merken
Drucken
Teilen
Alberto Cecchin klassierte sich beim GP Adria Mobil auf dem hervorragenden zweiten Platz.

Alberto Cecchin klassierte sich beim GP Adria Mobil auf dem hervorragenden zweiten Platz.

Zur Verfügung gestellt

Bei der Vorbereitung des Massensprints wurde er durch seinen Teamkollegen Nicola Toffali unterstützt. Dieser Exploit brachte Cecchin 30 UCIPunkte ein.