Transfermarkt
Wechseln Descheneau und Braes nach Olten? EHCO zeigt Interesse am Ausländer-Duo des HC Thurgau

Jaedon Descheneau und Cam Braes bilden das Ausländer-Duo beim HC Thurgau. Gemeinsam haben sie in der laufenden Saison schon 94 Skorerpunkte für Thurgau erzielt. Laut einem Gerücht bekundet der EHC Olten Interesse, die beiden auf die kommende Saison hin zu verpflichten.

Marcel Kuchta
Merken
Drucken
Teilen
Jaedon Descheneau

Jaedon Descheneau

freshfocus

Der EHC Olten wird in den nächsten Tagen (vielleicht noch heute) einen dritten Ausländer (den insgesamt fünften der laufenden Saison) unter Vertrag nehmen.

Man steht offenbar mit vier Kandidaten in Kontakt, wobei sich ein Spieler als Wunschlösung herauskristallisiert hat. Am 23. Februar, also zwei Tage vor dem Playoff-Auftakt, wäre die Transfer-Deadline.

Cam Braes im Thurgau-Trikot

Cam Braes im Thurgau-Trikot

Freshfocus

Interesse am Thurgauer Ausländer-Duo

Im Hinblick auf die nächste Saison zeigt der EHCO gerüchteweise Interesse am Ausländer-Duo des HC Thurgau, den beiden Kanadiern Cam Braes und Jaedon Descheneau, deren Verträge am Ende der aktuellen Saison auslaufen.

Braes steht nach 43 Spielen für den HC Thurgau bei 45 Skorerpunkten. Ebenfalls sehen lässt sich der Punktestand von Jaedon Descheneau. In 39 Spielen für den HC Thurgau erzielte er 49 Punkte.

Hier kämpft Cam Braes in einem Spiel gegen Oltens Marc Grieder und Torhüter Matthias Mischler um die Scheibe

Hier kämpft Cam Braes in einem Spiel gegen Oltens Marc Grieder und Torhüter Matthias Mischler um die Scheibe

Freshfocus