Der FC Subingen hat den zum 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag mit Trainer Dominik Ellenberger um eine weitere Saison verlängert. Der Trainer betreut die 1. Mannschaft des FC Subingen seit Dezember 2016 und schaffte nach dem Abstieg aus der 2. Liga Interregional den direkten Wiederaufstieg in der letzten Saison.

«Wir freuen uns die gemeinsame Arbeit fortsetzen zu können», sagt Leiter Aktive Markus Panizzoli zur Vertragsverlängerung. «Wir sind von der Arbeitsweise und dem Engagement von Elli absolut überzeugt. Daher war für uns klar, dass wir die Zusammenarbeit in dieser Konstellation gerne fortführen wollen.»

Nach unglücklichem Start geht es aufwärts

Obwohl sich die 1. Mannschaft am Tabellenende der Gruppe 3 der 2. Liga Interregional befindet, sieht die Vereinsleitung keinen Grund, etwas an der bestehenden Führung der 1. Mannschaft zu ändern. Nach dem letztjährigen direkten Wiederaufstieg war man sich vereinsintern bewusst, dass es eine Liga höher eine schwere Saison geben kann.

Nach dem unglücklichen Start, mit vielen Verletzten und abwesenden Spielern war gegen Schluss der Vorrunde eine klare Leistungssteigerung zu sehen und lässt für die Zukunft hoffen.

Der Trainer schaffte nach dem Abstieg aus der 2. Liga inter den direkten Wiederaufstieg.

Der Trainer schaffte nach dem Abstieg aus der 2. Liga inter den direkten Wiederaufstieg.

Der FC Subingen dankt Elli für seinen unermüdlichen Einsatz und wünscht ihm weiterhin viel Spass und Erfolg bei seiner Arbeit!