Leichtathletik
UBS Kids Cup: Letzte Hürde auf dem Weg ins Weltklasse Zürich Stadion

Beim Kantonalfinal des UBS Kids Cup vom Samstag in Biberist haben über 250 talentierte Kinder und Jugendliche ein klares Ziel vor Augen: Sie wollen sich für den Schweizer Final des nationalen Leichtathletik-Dreikampfs in Zürich qualifizieren.

Drucken
Teilen
Dany Brand und Fausto Santini trainierten am UBS Kids Cup 2014 mit dem Nachwuchs

Dany Brand und Fausto Santini trainierten am UBS Kids Cup 2014 mit dem Nachwuchs

Nordwestschweiz

In einem Sprint über 60 Meter, mit einem Weitsprung und einem Ballwurf haben die Teilnehmer des Kantonalfinals ihr Talent bereits unter Beweis gestellt. Denn nur die 25 Besten aus dem ganzen Kanton pro Jahrgang haben sich überhaupt für den Event in Biberist qualifizieren können. An zahlreichen Orten und Schulen im ganzen Kanton haben dazu seit diesem Frühling lokale Ausscheidungen des UBS Kids Cup stattgefunden.

Ziel: ins Stadion von Weltklasse Zürich

Für viele der Teilnehmer dürfte der Kantonalfinal aber nur ein Zwischenziel sein. Das ganz grosse Jahreshighlight des UBS Kids Cup steht am Samstag, 5. September auf dem Programm: Dann laufen, springen und werfen beim grossen Schweizer Final die allerbesten Teilnehmer der «UBS Kids Cup»-Saison 2015 im Stadion von Weltklasse Zürich um die Wette.

Nur zwei Tage nach dem weltberühmten Leichtathletik-Meeting im legendären Stadion Letzigrund geben die Nachwuchstalente ihr Bestes. Dabei werden die sportbegeistern Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 15 Jahren von den Weltstars der Leichtathletik durch ihren grossen Tag begleitet.

Die grössten Leichtathletik-Talente aus dem ganzen Kanton

Nur die Sieger des vom Biberist aktiv! Leichtathletik organisierten Kantonalfinals qualifizieren sich direkt für den Schweizer Final in Zürich. Entsprechend darf mit hochstehenden und hart umkämpften Entscheidungen gerechnet werden, wenn auf der Biberister Bleichematt ab 13:00 Uhr die besten Leichtathleten des ganzen Kantons ihr Bestes geben.

Antreten an diesem Samstag wird sicher auch der für den STV Bettlach startende Yonas Tesfaldet. Er führt momentan in seiner Kategorie Männlich 12 (Jahrgang 2003) gar die Schweizer Bestenliste an und hat somit gute Aussichten, sich den Sieg am Kantonalfinal zu holen und sich somit den Startplatz für den Schweizer Final in Zürich zu sichern.

Aktuelle Nachrichten