Eishockey
Testspieler Massimo Cordiano erhält keinen Vertrag beim EHC Olten

Testspieler Massimo Cordiano übersteht den ersten Kaderschnitt beim EHC Olten nicht: Der Try-Out-Spieler erhält keinen Vertrag für die bevorstehende Saison. Wo er zukünftig spielen wird, ist unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Das EHCO-Team vor einem Vorbereitungsspiel am EHCO-Cup

Das EHCO-Team vor einem Vorbereitungsspiel am EHCO-Cup

Bruno Kissling

Der EHC Olten trennt sich von Verteidiger Massimo Cordiano, einem von aktuell fünf Try-Out-Spielern des NLB-Klubs.

Der 21-jährige Italiener mit Schweizer Lizenz, der letzte Saison für die EHCO-Junioren spielte, überstand den ersten Kaderschnitt nicht.

Bei welchem Verein er in der kommenden Saison spielen wird, ist noch unklar. (pd/sha)