Rad
Team Roth Development U23 verpflichtet zwei neue Fahrer

Das Gerlafinger Team Roth Development U23 hat für die kommende Saison den Schweizer Stefan Bissegger verpflichtet. Der 18-jährige Schweizer hat einen Vertrag über zwei Jahre mit dem U23-Team unterschrieben. Des weiteren wurde auch noch der Schweizer Diego Wendelspiess verpflichtet.

Drucken
Teilen
Team Roth Development U23 verpflichtet Junioren-Weltmeister Stefan Bissegger.

Team Roth Development U23 verpflichtet Junioren-Weltmeister Stefan Bissegger.

Keystone

«Mit Stefan Bissegger ist es uns gelungen, einen hochtalentierten Rennfahrer ins Team zu holen», sagt der U23-Verantwortliche Ueli Kohler. «Stefan hat sein Talent schon mehrfach unter Beweis gestellt. So wurde er unter anderem Junioren-Weltmeister in der Verfolgung über 3000 Meter in neuer Weltrekordzeit. Aber auch auf der Strasse zeigt er seine Klasse, wie bei den Siegen in hochkarätigen Rennen wie Diredaagse van Axel und der der Tour du Pays de Vaud. Im Vordergrund steht Ausbildung zum kompletten Rennfahrer, wo man eng mit Swiss Cycling und den Ausbildungsbetrieben zusammenarbeitet.»

«Ich freue mich sehr, zum Team Roth Development U23 zu gehören», kommentiert Bissegger seine Unterschrift. «Das Team gefällt mir, es ist gut organisiert und besteht aus guten Fahrern. Ich hoffe, ich werde nächstes Jahr gute Resultate einfahren.»

Aktuelle Nachrichten