Swiss League
Trainingslager in Arosa, acht Spiele bis zum Meisterschaftsstart: So sieht die Saisonvorbereitung des EHC Olten aus

Für den EHC Olten stehen in der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 acht Testspiele auf dem Programm, wovon ein Kontrahent in der National League spielt.

pd
Merken
Drucken
Teilen
In sechs Wochen startet der EHC Olten in die Saisonvorbereitung.

In sechs Wochen startet der EHC Olten in die Saisonvorbereitung.

Marc Schumacher

Zwei Gegner aus der MySports League, fünf Kontrahenten aus der Swiss League sowie ein Gegner aus der National League: So präsentiert sich das Testspielprogramm des EHC Olten 2021.

Den Auftakt macht das Gastspiel bei Hockey Huttwil am 11. August. Im Rahmen eines viertägigen Trainingslagers in Arosa wird der EHCO am 27. August auf den Bündner Traditionsclub treffen - wo es auch zu einem Wiedersehen mit Playoff-Assistenztrainer Rolf Schrepfer kommen wird.

Alle Testspiele im Überblick:

  • Mittwoch, 11. August, 20.00 Uhr: Huttwil Hockey – EHC Olten
  • Freitag, 13. August, 19.30 Uhr: EHC Olten – HCB Ticino Rockets
  • Dienstag, 17. August, 19.30 Uhr: EHC Olten – HC La Chaux-de-Fonds
  • Freitag, 20. August, 19.30 Uhr: EHC Olten – HC Thurgau
  • Dienstag, 24. August, 19.30 Uhr: HC Ajoie – EHC Olten
  • Freitag, 27. August, 19.00 Uhr: EHC Arosa – EHC Olten
  • Dienstag, 31. August, 19.30 Uhr: EHC Olten – EHC Kloten
  • Freitag, 3. September, 20.00 Uhr: HC Sierre – EHC Olten