NLB-Eishockey
Stürmer Devin Muller wechselt zum EHC Olten

Drucken
Teilen
Devin Muller im Dress von La Chaux-de-Fonds

Devin Muller im Dress von La Chaux-de-Fonds

Keystone

Der EHC Olten verstärkt sich auf die kommende Saison hin mit dem 24-jährigen Flügelstürmer Devin Muller. Der 1,83 cm grosse und 88 kg schwere Kanada-Schweizer, der aktuell für Ligakonkurrent La Chaux-de-Fonds spielt, hat einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben.

Devin Muller ist der Sohn von Colin Muller und stammt aus der Nachwuchsabteilung des EV Zug.

Er steht in seinem dritten Jahr bei den Neuenburgern, diese Saison gelangen ihm in bisher 22 Spielen 20 Skorerpunkte (12 Tore). Er weist mit +11 die beste Plus/Minus-Bilanz des Teams auf.

Im Spiel am vergangenen Sonntag zwischen La Chaux-de-Fonds und Olten bezwang Devin Muller in der 50. Minute EHCO-Torhüter Matthias Mischler und leitete mit seinem Anschlusstreffer zum 3:4 den Sieg seines Teams ein. (ku/sha)

Devin Muller (rechts) wechselt von der Westschweiz zum EHC Olten.

Devin Muller (rechts) wechselt von der Westschweiz zum EHC Olten.

Keystone

Aktuelle Nachrichten