Leichtathletik
Starkes Sprintteam aus dem Kanton Solothurn

Die besten Sprinterinnen und Sprinter aus dem Kanton Solothurn konnten sich am Kantonalfinal in Breitenbach für den CH-Final in Thalwil ZH qualifizieren.

Merken
Drucken
Teilen
Sieger: Yonas Tesladet.

Sieger: Yonas Tesladet.

Solothurner Zeitung

Das Nachwuchsteam der Jahrgänge 1999-2004 liess nichts anbrennen. Trotz grosser Konkurrenz schlug es sich sehr gut.

Für den Final reichte es schliesslich Yonas Tesfaldet. Der Athlet vom STV Bettlach steigerte sich von Lauf zu Lauf und gewann schliesslich den Final und dies, obwohl er am Start nicht ganz bei den schnellsten war. Auf der zweiten Streckhälfte drehte er auf und überquerte schliesslich die Ziellinie als erster Läufer des Jahrgangs 2003.

Die kurze Pause zwischen Halbfinal und Final wurde zur Attraktion. Sprintkönigin Mujinga Kambundji zog die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Mit ihrem Auftritt vermochte sie die jugendlichen Nacheiferer schnell in ihren Bann zu ziehen. Unermüdlich verteilte sie Autogramme und überreichte schliesslich die Medaillen.

Folgende Athletinnen und Athleten erreichten den Halbfinal:

Chloe Iseli, STV Welschenrohr

Saskia Suter, TV Olten

Noelle Berger, LZ Thierstein

Michaela Birri, LZ Thierstein

Joel Winterberg, Biberist aktiv

Tesfaldet Yonas, STV Bettlach