Lukus Jaun darf sich auch gleich seine ersten 5 UCI-Punkte gutschreiben lassen. Sieger im Sprint des ersten von vier Rennen der Mallorca Challenge wurde Matteo Pelucchi.

Gleich hinter Jaun kam Dylan Page auf den 12. Platz und sicherte sich 3 UCI-Punkte. Da mit Michael Bresciani noch ein dritter Fahrer des Teams mit der Sprintgruppe ins Ziel kam, gewann das Gerlafinger Team Roth Skoda bei seinem ersten Rennen in der Continental-Klasse auch noch die Mannschaftswertung.