Leichtathletik
Starker Nachwuchs: Zwei Medaillen für Regionale am 1000-m-Final

Sieben Finalisten des Kanton Solothurn kämpften um den Schweizer Meistertitel über 1000 Meter. Damaris Suter und David Beck vom TV Olten gewinnen die Silbermedaille.

Merken
Drucken
Teilen
David Beck (l.) wird im Schlusssprint knapp geschlagen.

David Beck (l.) wird im Schlusssprint knapp geschlagen.

athletix.ch/zvg

Letzten Frühling hat Suter ihren ersten Lauf über 1000 m gemacht und landete nun schon auf dem zweiten Platz beim Schweizer Final. Bemerkenswert ist auch ihre Steigerung, was die Zeit anbelangt: fast 30 Sekunden.

Ebenfalls vom TV Olten war David Beck dabei, um seinen Titel, den er schon 3 Jahre hielt, zu halten. Es reichte ihm knapp nicht dazu, zwei Hundertstelsekunden fehlten. Doch mit der persönlichen Bestzeit vom 2:52,54 Minuten kann er zufrieden sein.

Unglückliche Vierte wurden Andrea Fink vom STV Welschenrohr und Lars Schnyder (beide U15). Lukas Berger (TV Olten) auf Platz 15, Saskia Suter (TV Olten) auf Platz 10 und Pascal Eggenschwiler (STV Welschenrohr) auf Platz 14 waren die drei restlichen Finalisten.