Rad
Sport- und Schlagerstars im Grenchner Velodrome

Mit 130 Fahrerinnen und Fahrern aus 20 verschiedenen Nationen präsentieren das Velodrome Suisse und die Stadt Grenchen ein exzellentes Fahrerfeld und Rennen auf höchstem Niveau.

Drucken
Teilen
Francine Jordi unterhält die Zuschauer in Grenchen.

Francine Jordi unterhält die Zuschauer in Grenchen.

Keystone

An der Track Cycling Challenge mit dabei sind unter anderen: Miriam Welte und Kristina Vogel (beide De), die Weltmeisterinnen im Team Sprint; die jungen tschechischen Sprint- und Keirinspezialisten Pavel Kelemen und Tomáš Bábek; der dreimalige Europameister und Weltmeister im Omnium, Thomas Boudat (FRA); der Weltmeister im Madison Morgan Kneisky (FRA); aus Italien Elia Viviani und Francesco Ceci sowie die niederländischen Sprint-und Keirinspezialisten Matthijs Büchli und Tim Veldt.

Aus der Schweiz sind am Start: bei den Damen Doris Schweizer, bei den Herren Tristan Marguet, Loïc Perizzolo, Gaël Suter und Olivier Beer. Moderiert werden alle Rennen von Weltmeister und Ex-Profi Franco Marvulli.

Daneben sorgen Francine Jordi (am 28. August) und Monika Kälin (am 27. August) in einem grossen Showblock für beste Unterhaltung zwischen den Rennen.

Aktuelle Nachrichten