Curling
Schweizer Junioren souverän in den WM-Playoffs

An den Curling-Weltmeisterschaften der Junioren in Tallinn (Est) haben sich die Titelverteidiger aus Bern um Skip Yannick Schwaller souverän für die Playoffs der besten vier Teams qualifiziert.

Drucken
Teilen
Lisa Gisler und ihr Team haben gute Chancen, die Playoffs zu erreichen.

Lisa Gisler und ihr Team haben gute Chancen, die Playoffs zu erreichen.

Nordwestschweiz

Das Team um den Solothurner Yannick Schwaller gewann die ersten sieben Partien der Round Robin allesamt und konnte sich danach Niederlagen gegen Kanada und Schweden leisten. Weil sie von der zweiten Position in die Playoffs steigen, haben die Schweizer nun zwei Chancen, um in den Final vorzustossen. Zunächst treffen sie erneut auf die Kanadier.

Die Schweizer Juniorinnen um Skip Lisa Gisler haben ebenfalls gute Aussichten, um die Playoffs zu erreichen. Für die junge Spielgemeinschaft Bern-Glarus geht die Vorrunde erst heute Freitag zu Ende.

Aktuelle Nachrichten