Kanu

Platz 6 für Mike Kurt am Weltcupfinal in Deutschland

Mike Kurt beendet die Weltcup-Saison mit einem sechsten Platz.

Mike Kurt beendet die Weltcup-Saison mit einem sechsten Platz.

Der Solothurner Mike Kurt erreichte beim Slalom-Weltcupfinal in Augsburg (De) den sechsten Schlussrang. Gewonnen wurde das Rennen vom Sebastian Schubert aus Deutschland.

Sebastian Schubert entschied damit auch den Gesamt-Weltcup im Kajak-Einer zu seinen Gunsten. Der 34-jährige Mike Kurt beendet die Weltcupsaison (5 Rennen) auf dem elften Gesamtrang. In Augsburg wurde Kurt 2003 Weltmeister mit der Mannschaft.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1