FC Solothurn

Peinlicher Auftritt in der 1. Liga: Solothurn-Fans stören Langenthaler Schweigeminute

Solothurn-Fans zünden nach dem Spiel gegen Langenthal Pyros.

Solothurn-Fans zünden nach dem Spiel gegen Langenthal Pyros.

Beim Spiel zwischen dem FC Langenthal und dem FC Solothurn sorgten die Gästefans am Donnerstagabend für rote Köpfe. Ein Teil der mitgereisten FCS-Fans zündete Pyros und störte nebenbei auch eine Gedenkminute für ein langjähriges FC-Langenthal-Mitglied. Es ist nicht das erste Mal, dass der Anhang in diesem Jahr negativ auffällt.

Unrühmlicher Auftritt der Solothurn-Fans beim Auswärtsspiel am Donnerstagabend in Langenthal. Laut Augenzeuge wurden von einer Gruppe von 30 bis 50 Personen bereits vor dem Anpfiff Pyros gezündet. Dadurch störten die FCS-Fans die Trauerminute für ein verdientes und langjähriges FC-Langenthal-Mitglied. Die Ermahnung durch den Speaker blieb wirkungslos.

Nach dem Führungstor des FC Solothurn in der 30. Minute entfachte der Anhang erneut Pyros. Erst die Ermahnung des Schiedsrichters, dass beim dritten Mal ein Spielabbruch erfolgt, fruchtete. Zumindest bis nach dem Schlusspfiff, als die Fans die Spieler mit Abbrennen von weiteren Pyros in die Winterpause verabschiedeten.

Solothurn-Fans zünden nach der Partie Pyros (ab 3:35).

Die beiden Klubs werten die Vorfälle offenbar als Scharmützel. Weder auf der Homepage des FC Solothurn, noch auf der des FC Langenthal erfährt man etwas über die Aktionen. Für den gastgebenden Klub FC Langenthal könnte die Angelegenheit indes noch teuer werden. Der Klub hat die Sicherheit nicht gewährleistet und wird wohl eine Busse erhalten.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Solothurner Fans in diesem Jahr auffallen. Ende Mai verliessen eine Handvoll vermummter Fans auf der Rückreise von Biel nach Solothurn den Zug am Bahnhof Grenchen Süd und plünderten den Bahnhof-Shop. Gegen fünf Männer und eine Frau soll der FC Solothurn deshalb mittlerweile ein Stadionverbot erhoben haben.

Update folgt...

Autor

Raphael Wermelinger

Raphael Wermelinger

Meistgesehen

Artboard 1