Schiesssport
Olten setzt Siegesserie an der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft fort

Auch in der dritten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10 m setzten Nidwalden und Olten ihren Siegeszug fort.

MGT
Merken
Drucken
Teilen
Die Oltner Mannschaft kann zufrieden sein mit ihrer Leistung an der Schweizermeisterschaft.

Die Oltner Mannschaft kann zufrieden sein mit ihrer Leistung an der Schweizermeisterschaft.

Keystone/GEORGIOS KEFALAS

Vizemeister Nidwalden liess in der dritten Runde nichts anbrennen: Aufsteiger Vully-Broye wurde mit 1578:1547 deutlich in die Schranken verwiesen. Die Innerschweizer erzielten dabei mit 1578 Punkten das Rundenhöchstresultat und übernahmen die Tabellenführung. Mit Nina Christen, Patrik Lustenberger und Marina Schnider erzielten gleich drei Schützen aus den Reihen der Nidwaldner das Punktemaximum.

Auf Rang zwei folgt Olten, das Titelverteidiger Thörishaus in der dritten Runde mit 1566:1555 bezwang. Nidwalden und Olten weisen nun als einzige Teams der NLA je sechs Punkte aus, nur sieben Zähler trennen die beiden Mannschaften voneinander. Mit der dritten Niederlage in Folge ist der veritable Fehlstart vom amtierenden Schweizer Meister Thörishaus Tatsache. Da halfen auch die 200 geschossenen Punkte von Jan Hollenweger nichts.

Den zweiten Sieg in Folge verbuchte Gossau: Die Ostschweizer schlugen Thunersee Region mit 1568:1555 und verteidigten damit den dritten Rang. Ihren Teil zum Sieg der Ostschweizer trug Andrea Brühlmann mit dem Punktemaximum bei. Zu den weiteren Siegern der dritten Runde gehört Serienmeister Tafers, der Altstätten mit 1550:1532 niederrang. Die Ostschweizer befinden sich punktelos am Ende der Tabelle.

Resultate Mannschaftsmeisterschaft

NLA. Gewehr 10 m. 3. Runde: Altstätten – Tafers 532:1550. Vully-Broye – Nidwalden 1547:1578. Gossau – Thunersee Region 1568:1555. Olten – Thörishaus 1566:1555 (Olten: Erika Allemann 196, Adrian Eichelberger 192, Janine Frei 196, Sina Jeger 199, Jan Lochbihler 197, Christian Lüthy 195, Yvonne Zähringer 198, Simon Zellweger 193).

Rangliste: 1. Nidwalden 6/4700. 2. Olten 6/4693. 3. Gossau 4/4688. 4. Tafers 4/4669. 5. Thunersee Region 2/4663. 6. Vully-Broye 2/4648. 7. Thörishaus 0/4639. 8. Altstätten 0/4604.