Cédric Schneuwlys Bandencheck in der 34. Minute an Ticino-Spieler Misha Moor dürfte womöglich Konsequenzen nach sich tragen: Die Liga hat gegen den EHCO-Stürmer ein Verfahren eröffnet.

Im Spiel wurde Schneuwly für den Bandencheck an Moor, der sich dabei am Oberkörper verletzte und im Spital untersuchen lassen musste, mit einer 5-Minuten-Disziplinarstrafe plus Restausschluss bestraft.

In der 39. Minute kam es im Spiel zu einer weiteren Disziplinarstrafe mit Restausschluss auf Seiten der Tessiner: Auch nach dem Check von Tommaso Goi gegen den Kopf von EHCO-Spieler Romano Pargätzi, der dabei eine leichte Hirnerschütterung davon trug, wurde ein Verfahren eröffnet.

In beiden Fällen dürfte heute am Freitag einen Entscheid fallen. Ob EHCO-Pargätzi am Samstag im Auswärtsspiel gegen Visp einsatzfähig ist, ist noch unklar.