Fussball
Nach der Niederlage im Derby: Trainerwechsel beim FC Grenchen

Nach einem Gespräch zwischen dem FCG-Vorstand und dem Trainergespann Patrick Bösch und Roland Güggi, ist beschlossen worden, dass beide Trainer ihre Arbeit beim FC Grenchen ab sofort niederlegen.

Merken
Drucken
Teilen
FCG-Cheftrainer Patrick Bösch packt seine Koffer.

FCG-Cheftrainer Patrick Bösch packt seine Koffer.

Marcel Bieri/Archiv

Bösch/Güggi hatten sich im Vorfeld des Solothurner Derbys dahingehend geäussert, ihre Arbeit nur noch bei einem Sieg fortführen zu wollen. Der Vorstand hat reagiert und die Spieler nach der Partie gegen Solothurn noch in der Kabine informiert, dass ab Montag der Junioren A-Trainer Bashkim Osaj das Training leitet.