Der 33-jährige Berner feierte damit den grössten Einzelerfolg seiner Karriere in seinem ersten Wettkampf nach einem Paddelbruch bei Olympia in London.

Es siegte der Tscheche Jiri Prskavec (81,17 Sekunden). Kurt büsste 0,63 Sekunden auf den Sieger ein. Bronze holte der Deutsche Fabian Schubert mit einem Rückstand von 2,45 Sekunden.

Kurt war im Verlaufe seiner Karriere schon Team-Europa- und Weltmeister. Allerdings liegen diese Erfolge in nicht olympischen Disziplinen bereits rund ein Jahrzehnt zurück. Ebenso ist der Gewinn von EM-Silber höher als die jeweils zweiten Plätze von Kurt im Gesamtweltcup in den Jahren 2007 und 2010 einzustufen.