Rad
Marc Hirschi fährt an der EM auf Rang 7

Der erst 17-jährige Schweizer Meister Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda ist in Estland an den U19-Europameisterschaften im Zeitfahren auf den ausgezeichneten 7. Schlussrang gefahren.

Drucken
Teilen
Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda.

Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda.

Zur Verfügung gestellt

Hirschis Rückstand auf den Sieger, den Russen Nikolai Ilichev, betrug dabei nur 15 Sekunden. Am Sonntag wird Marc Hirschi mit der Schweizer Nationalmannschaft auch am Strassenrennen teilnehmen.

Aktuelle Nachrichten