Rad
Marc Hirschi fährt an der EM auf Rang 7

Der erst 17-jährige Schweizer Meister Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda ist in Estland an den U19-Europameisterschaften im Zeitfahren auf den ausgezeichneten 7. Schlussrang gefahren.

Drucken
Teilen
Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda.

Marc Hirschi vom Gerlafinger Team Roth- Skoda.

Zur Verfügung gestellt

Hirschis Rückstand auf den Sieger, den Russen Nikolai Ilichev, betrug dabei nur 15 Sekunden. Am Sonntag wird Marc Hirschi mit der Schweizer Nationalmannschaft auch am Strassenrennen teilnehmen.